Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2014 / Weihnachtliche Kiezgesichter im QM-Büro
Mittwoch, 10.12.2014

Weihnachtliche Kiezgesichter im QM-Büro

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt
"Kiezgesichter" auf und vor der Leinwand
Ihre Wunschzettel

Am Mittwoch, dem 3. Dezember öffnete sich das dritte Türchen des lebendigen Adventkalenders im SprengelKiez im Quartiersmanagement-Büro in der Burgsdorfstraße. Hinter dem Türchen verbargen sich eine weihnachtlich gedeckte Tafel und der Film "Kiezgesichter". Der Film von Felix Weiß und Hans Harms startete um 19 Uhr und zeigte einige bekannte und weniger bekannte Gesichter, die vom Leben im SprengelKiez erzählen. Unter anderem zu sehen: Ernst Voß, in seiner Musikkneipe; Klaus Wolfermann am heimischen Schreibtisch; Lioba Reckfort vom intergalaktischen Kulturverein; aber auch Clubbesitzer und Spätkaufinhaber kommen zu Wort.

Das spannende und lebendige Bild, das der Film vom SprengelKiez zeichnet, findet sich an diesem Abend auch im QM-Büro wieder. Eine bunte Mischung von Anwohner_innen, Mitgliedern des Quartiers- und Vergabebeirates und dem QM-Team. Insgesamt ließen es sich ca. 20 Personen bei Kartoffelsalat, Weihnachtsgebäck und selbstgemachten Punsch gutgehen. Die Bürobeleuchtung wurde kurzerhand ausgeschaltet und so entstand schnell eine weihnachtliche Atmosphäre bei Kerzenschein, bei der der Abend langsam ausklang.

Zum Abschluss wurde jeder Gast gebeten, sein persönliches SprengelKiez-Highlight in diesem Jahr und seine Wünsche für das neue Jahr auf einer Karte zu notieren. Die bunten Karten hängen jetzt im QM-Schaufenster. Schon gesehen?

 

Für alle, die den leckeren, alkoholfreien Punsch nicht probieren konnten, gibt es hier das Rezept zum nachkochen:




1 Liter Wasser mit 2 TL Yogi Classic Tee 25 min köcheln
400 ml Apfelsaft, naturtrüb
400 ml Traubensaft
evt. Honig zum Süßen
1 unbehandelte Orange in Scheiben dazugeben
alles nochmal kurz aufkochen - fertig!

Text: Marlen Godemann Bilder: Johannes Hayner, Anne Gebauer
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte