Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werkstatt Vielfalt. Projekte für eine lebendige Nachbarschaft

Haben Sie eine zündende Projektidee, wie das Miteinander unterschiedlicher Lebenswelten in Ihrer Nachbarschaft gestaltet werden kann? Dann stellen Sie bis zum 15. September einen ProjektantragWeitere Informationen

 

 

Sie befinden sich hier: quartiers.management - Akteure / Weddinger Kinderfarm e.V.

Weddinger Kinderfarm e.V.

Ponies
Auch Reiten kann man auf der Kinderfarm, allerdings nur, wenn man sich regelmäßig um die Ponies kümmert. Foto: A. Wispler

Die Weddinger Kinderfarm und der TELUX-Abenteuerspielplatz sind zwei Kindereinrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Sie befinden beide sich an der Tegeler- Ecke Luxemburger Straße auf dem sogenannten "Grünen Dreieck" im Bezirk Mitte von Berlin. Das direkte Einzugsgebiet der Einrichtungen ist als "sozialer Brennpunkt" definiert und wird im Rahmen der sozialen Stadtentwicklung vom Quartiersmanagement unterstützt.

Die Weddinger Kinderfarm e. V. - vom Schrottplatz zur Weddinger Kinderfarm!

Angefangen hat alles im Jahre 1981 auf einem Schrottplatz am Nordufer. Dort wollte „Pony-Paule“ mit den ersten Tieren in einer kleinen „Koppel“ den Kindern aus dem Kiez das Landleben näher bringen. Dem Schrottplatz wurde gekündigt, weil dort eine Kita gebaut werden sollte, die bis heute nicht steht. Paule musste gehen und ist in der Luxemburger Str. 25 gelandet. So hat es angefangen! Am 24. Mai 1983 wurde der Weddinger Kinderfarm e. V. gegründet. Von Anfang an dabei war Eike Rödel, damals Qualitätsingenieur bei Osram. Inzwischen fast genau so lange Vorsitzender und treueste Seele des Vereins. Seine Stellvertreterin, Samira Farahmand Mafi ist bald Erzieherin, aber schon jetzt Liebling der Kinder. Carsten Halffter, Kassenwart und fast Ingenieur für Heizungs- und Lüftungstechnik, hat schon einige finanzielle Hürden überwunden. Der jüngste der Mannschaft, Beisitzer Mike Ramin, ein „Kind“ von TELUX und Kinderfarm, sorgt als Elektroinstallateur dafür, dass in den Einrichtungen niemals die Lichter ausgehen. Was diese Mannschaft auszeichnet: Konsequentes und entschiedenes Eintreten für die Interessen und Rechte der Kinder, aber auch Rückrat, wenn es um den Erhalt der Einrichtung geht!

 

Angebote:

  • Pflege und artgerechter Umgang mit verschiedenen Tieren
  • Ponyführen und -reiten
  • Kinderzirkus
  • kreatives Handwerk
  • Pflanzenzucht und -pflege
  • Umgang mit Naturmaterialien
  • Ball- und andere Bewegungsspiele
  • Kinderzeitung
  • Verantwortung und Mitbestimmung lernen

Außenaktivitäten:

  • Ponyführen auf Kinderfesten und anderen Veranstaltungen
  • Veranstaltungsbesuche
  • Ausflüge (Termine bitte telefonisch erfragen)

Zielgruppe:

  • Kinder von 6-14 Jahren
  • Jugendliche

Öffnungszeiten für die Weddinger Kinderfarm e.V.
Di. - So. 10.00 - 18.00 Uhr
An den Werktagen während der Schulzeit ist die Zeit von 10.00 - 13.00 Uhr angemeldeten Gruppen vorbehalten.

Logo der Weddinger Kinderfarm

Kontakt:


Weddinger Kinderfarm e. V.
Luxemburger Str. 25
13353 Berlin

Tel.: 462 10 92
Fax: 4660 5124

weddinger.kinderfarm[at]berlin[.]de

Interview zur Kinderfarm

QM Sparrplatz
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte