Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Mittwoch, 03.11.2010

TAZ-Artikel über die "Soziale Stadt" und möglicherweise gefährdete Sprengelkiez-Projekte

Logo

So schreibt die TAZ in ihrem Berliner Lokalteil:

"Wie schwer die Etatkürzungen wiegen würden, zeigt sich beim Quartiersmanagement Sparrplatz. In dem Problemkiez in Wedding werden derzeit rund 40 Projekte betreut. Sozialarbeiter Axel Illesch müsste seine mobile Arbeit beenden. Seit 2009 kümmert er sich um die Trinkerszene: Männern, die auf dem Platz abhängen, hilft er bei der Jobsuche. Rund 80 Personen habe er 2009 betreut, vielen eine Stelle vermitteln können. "Wenn ich weg bin, fehlt diesen Männern der Bezugspunkt", sagt Illesch."

Für die Recherchen hatte die TAZ u.a. Alexandra Kast vom QM Sparrplatz interviewt.Wie und ob die Kürzungen sich im nächsten und den folgenden Jahren auswirken, steht zur Zeit noch nicht fest, denn die Haushaltsverhandlungen laufen noch. Mehr zum Thema unter "Rettet die Soziale Stadt".

 

Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte