Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

„Sparrradio“ - ein Kinder-Kiez-Schulradio-Projekt

An den drei Grundschulen im Sprengelkiez wird ab sofort Radio gemacht. Am Ende des Projektes steht eine echte Radio-Sendung, deren Themen natürlich von den Kindern ausgesucht werden. Die spannende Frage ist: können die Schüler das eigentlich? Selbständig recherchieren, Interviews arrangieren, Umfragen durchführen? Aufnehmen, moderieren und den Ton mischen? Martin Kroetz vm Träger Radijojo, der Ähnliches schon im FEZ in der Wuhlheide gemacht hat, ist sich da ganz sicher.
 
Die Schüler der Brüder-Grimm-Schule, Hermann Herzog-Schule und Trift-Grundschule lernen zunächst Grundsätzliches über die verschiedenen Medien ‚Zeitung’, ‚Internet’, ‚Fernsehen’ – und natürlich ‚Radio’. Was ist ein Bericht, eine Reportage oder ein Interview? Auch ganz praktisch wird erprobt, wie man einen kleinen Sender baut und wie er funktioniert.

Kinder aus einem früheren Radijojo-Projekt interviewen Kanzler Schröder. Foto: Radijojo

In kleinen Arbeitsgruppen werden dann Interviews, Umfragen und Reportagen geübt. Auch Sprecherziehung, Rethorik und das Simulieren einer Live-Sendung stehen auf dem Programm, ebenso wie der Umgang mit Mikrofon, Aufnahmegerät digitalen PC-Schnittprogrammen.

Schließlich muss noch getextet, Musik ausgewählt und moderiert werden, bevor die Sendung im Studio geschnitten wird. Das fertige Radio-Kunstwerk wird mehrfach im Radio gesendet werden, d.h. auch in Berlin über UKW. Dann werden die stolzen Radiojournalisten hoffentlich mit ihren Freunden und Eltern gespannt vor dem Radio sitzen - und wir natürlich auch!

Das "Sparrradio" wird im Rahmen des Programm Soziale Stadt gefördert. "Radijojo" ist eine im September 2003 gegründete gemeinnützige GmbH mit dem Ziel einen deutschlandweiten Kinderradiosender aufzubauen. Bei dem Projekt im Sparrplatz-Quartier wird der projektleitende Redakteur von vier Radijojo-Mitarbeitern unterstützt, die über das Projekt "Kommunale Beschäftigung Mitte" angestellt sind.

Lesen Sie auch den Bericht über den Fortgang und Erfolg des Projektes .

Weitere Infos zu Kinder- und Jugendradioprojekten und -Sendungen gibt es beim Offenen Kanal Berlin:

Kids On Media: http://www.kids-on-media.de/frame.htm
und beim Berliner Landesinstitut für Schule und Medien: http://www.lisum.de/
Ein Überlick über Sendungen im Offenen Kanal Berlin: http://www.okb.de/  

 

 

 

Text: Anne Wispler, Fotos: Radijojo
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte