Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2007 / Schließung des Nordufers hat begonnen
Donnerstag, 13.09.2007

Schließung des Nordufers hat begonnen

Plan
Planausschnitt: Kreuzung Nordufer / Torfstraße. Grafik: GRUPPE PLANWERK

Das Bezirksamt Berlin Mitte informiert über die Umbauarbeiten im Bereich der Kreuzungen Nordufer / Torfstraße und Nordufer / Samoastraße:

Sie verfolgen das Ziel, am Pekinger Platz die Zugänglichkeit zum Kanalufer ohne Straßenquerung zu ermöglichen und den Durchgangsverkehr in diesem Abschnitt zu unterbinden.
Die Bauarbeiten haben in der 31. Kalenderwoche (30.07.07 – 03.08.07) mit der Sperrung des Nordufers zwischen Torfstraße und Samoastraße begonnen. Deshalb darf im besagten Abschnitt künftig nicht mehr geparkt werden.
Zur Vermeidung des Durchgangsverkehrs im Gebiet wird das Nordufer durch Granitpoller für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger werden dann den gesperrten Bereich als neue Aufenthaltsfläche nutzen können.

Plan
Planausschnitt: Kreuzung Nordufer / Samoastraße. Grafik: GRUPPE PLANWERK

Zur Minderung der Geschwindigkeit werden vor den Kreuzungen Plateau-Aufpflasterungen („Kissen“) vorgesehen.
Für Unannehmlichkeiten während der Bauphase, die voraussichtlich bis Ende September andauern wird, bittet das Bezirksamt um Verständnis.

Lesen Sie mehr über die Vorgeschichte:

Bezirksamt Berlin Mitte /QM
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte