Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 02.12.2013

Offene Türen einrennen - beim Lebendigen Adventskalender!

Lebendiger Adventskalender
Letztes Jahr beim Chanukka im SprengelHaus. Foto: Siemen Dallmann

Auch dieses Jahr können Sie im Sprengelkiez sozusagen offene Türen einrennen. Dann nämlich machen wieder nette Nachbarn ihre eigenen vier Wände zum Schauplatz des "Lebendigen Adventskalenders".

Das Quartiersfonds-Projekt wird schon im elften Jahr von den Ehrenamtlichen Siemen Dallmann und Klaus Wolfermann organisiert. Mittlerweile wird darüber auch im Fernsehen, in den Zeitungen und auf Internetseiten berichtet, so entsteht auch ein positives Bild vom Sprengelkiez.

Lebendiger Adventskalender
Bei Bayrams hieß es: Schuhe ausziehen. Foto: Siemen Dallmann

Der Lebendige Adventskalender hat sich zu einem Dauerbrenner entwickelt. An jedem Dezemberabend heißt es irgendwo im Sprengelkiez „Hereinspaziert“, bei gastfreundlichen Familien oder Einrichtungen wie der Osterkirche, dem Quartiersmanagement oder Galerien und Vereinen.

Die Gastgeber bieten Tee und/oder Kaffee und etwas zum Knabbern an – und die Gäste sind aufgefordert, ein kleines Geschenk mitzubringen. Das muss nicht teuer sein, aber originell oder vielleicht sogar selbst gemacht. 

Lebendiger Adventskalender
Der Nikolaus wird am 6.12. ab 14 Uhr vor der Gaststätte 'Joker' erwartet.. Foto: Siemen Dallmann

Und anscheinend sind die Abende immer so nett, dass es viele „Wiederholungstäter“ gibt. Im letzten Jahr waren rund 900 Menschen dabei und nutzten die vielen Gelegenheiten, um ihre Nachbarn besser kennen zu lernen. Aus einigen der so Heimgesuchten sind übrigens auf diese Weise überzeugte Kiezaktivisten geworden.

Mittlerweile wird darüber auch im Fernsehen, in den Zeitungen und auf Internetseiten berichtet, so entsteht auch ein positives Bild vom Sprengelkiez. Im Programm des "Lebendigen Adventskalenders", veröffentlicht in Flyern und im Kiezboten, sind die Anlaufpunkte aufgelistet. Gastfreundliche Menschen erwarten Sie wie jedes Jahr und ganz ohne Anmeldung.

Am 03.12. sind Sie herzlich eingeladen, uns im Quartiersmanagement-Büro zu besuchen. Von 16 bis 18 Uhr werden wir bei Tee, Kaffee und Keksen Weihnachtsbommeln basteln und das Jahr Revue passieren lassen.

Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte