Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Freitag, 23.11.2007

Öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Schließung des Nordufers"

Straße
Kontrovers: Schließung des Nordufers.

Das QM Sparrplatz lädt gemeinsam mit dem Aktiv im Kiez e.V. zur öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema „Schließung des Nordufers und damit verbundenes Verkehrsaufkommen in den anliegenden Staßen“.

Die Veranstaltung findet am 03.12.07, um 19:00 Uhr in der Aula der Brüder-Grimm-Grundschule statt.

Hintergrund der Veranstaltung ist, dass das Nordufer am Pekinger Platz, auch auf Anregung einer Bürgerinitiative, geschlossen wurde. Dies belastet die Anwohner der Tegeler Straße, weil sich der Verkehr nun dort konzentriert.

Ziel dieser Veranstaltung soll sein:

  • Die Anwohner über den Vorlauf der Verkehrsberuhigung zu informieren (Bürgerinitiative, Bewohnerbeteiligung)
  • Die Anwohner über die weitere/langfristige Planung zu informieren (Schließung der Tegeler Straße im Zuge des Baus der S21 zum Hauptbahnhof)
  • Die Beschwerden der Anwohner aufzunehmen und (kurzfristige) Lösungen anzubieten (verkehrsleitende Maßnahmen, Anpassungen von Ampelphasen).

Hierzu haben wir folgende Gäste eingeladen:
- Herr Dittrich (Straßen- und Grünflächenamt),
- Herr Hendriks (BVG),
- Herr Krüger (Aktiv im Kiez e.V.)
- Herr Berger (Ex-QM Sparrplatz)
- N.N. Straßenverkehrsbehörde (angefragt)

Weiterhin werden Vertreter der damaligen Bürgerinitiative sowie der Polizei eingeladen.
Wir freuen uns über ihr Kommen!

 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte