Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2005 / Nordufer, die Zweite
Donnerstag, 23.06.2005

Nordufer, die Zweite

Über die geplante Maßnahme, die das Nordufer als Erholungsfläche aufwerten soll, hatten wir ja schon berichtet und zur ersten Runde der Bürgerbeteiligung engeladen, die am 15.6. ebenfalls in der Hermann-Herzog-Schule stattfand. Mehr lesen Sie hier. An diesem Abend hatten die anwesenden etwa 30 Anwohnerinnen und Anwohner noch eine ganze Menge Anregungen und Fragen. So wurde z.B. vorgeschlagen, die Maßnahme nach Osten über die Bahnbrücke hinaus zu verlängern. Das geht aber nicht, weil die Fördermittel auf das Quartiersmanagementgebiet beschränkt sind. Gewünscht wurden flache Stellen zum Ufer hin und eine Hecke statt eines Zaunes. Bedenken gab es unter anderem, dass die geplante Neugestaltung das schon vorhandene Grün gefährden könne.

Letztendlich einigten sich die Anwesenden, dass die Erneuerung so behutsam und schonend stattfinden und dafür lieber über die Föhrer Brücke hinaus ausgeweitet werden soll. Den überarbeiteten Entwurf, der alle Vorschläge, soweit umsetzbar, berücksichtigen soll, will der Architekt nun noch einmal zur Diskussion stellen.
Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind wieder herzlich eingeladen zur
Fortsetzung der Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Nordufers
Am Mittwoch, dem 29.6. um 18.30 Uhr
in der Aula der Hermann-Herzogschule

Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte