Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Newsletter 02-2013 des Quartiersmanagements Sparrplatz

********************************

Liebe Leserinnen und Leser,

********************************

die beste Nachricht zuerst: Es sind frische Fördermittel für Kiezprojekte da! Beim Quartiersfonds 1 können ab sofort wieder Anträge gestellt werden. Wir berichten außerdem von einer Podiumsdiskussion zum Berliner Quartiersmanagement und vom Besuch des Quartiersrats im Prime Time Theater. Der Quartiersrat trifft sich übrigens wieder am 30.01.2013 - diesmal im QM-Büro. Und, falls Sie wichtige Termine oder Infos für den Kiez haben: Am 31.01. ist Redaktionsschluss beim Kiezboten. Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre!



  • *Es gibt wieder Fördermittel: Nutzen Sie den Quartiersfonds 1*

    Mit diesem unkomplizierten Fördertopf für den Sprengelkiez werden wie immer kleinere Maßnahmen möglich, die aber durchaus eine große Wirkung haben können. Es können jetzt wieder Projektideen eingereicht und gefördert werden. Jetzt bewerben!


    Mehr...



  • *Mit dem Quartiersrat im Prime Time Theater*

    Als Dankeschön für ihren ehrenamtlichen Einsatz lud das QM Sparrplatz alle Quartiersrät/-innen ins Prime-Time-Theater. Bei der Fortsetzungs-Comedy "Gutes Wedding, schlechtes Wedding" gab es wieder viel zu lachen. Die Serie in Seifenoper-Manier ist so erfolgreich, dass das Theater proppevoll war. Und so musste Briefträger 'Kalle' von der Bühne aus die letzten Gäste zu ihren Plätzen lotsen.


    Mehr...



  • *Spannende Podiumsdiskussion: Wie weiter mit der "Sozialen Stadt"?*

    Am 16.01. diskutierten Quartiersräte, Quartiersmanager und Politiker in Neukölln über Erfahrungen mit dem Berliner QM. Wie könnte die “Soziale Stadt” zu einem Leitprogramm der bundesweiten Städtebauförderung werden? Nicht überraschend: Auch billige Mieten waren ein Thema des Abends, durch den Berlins Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller führte.


    Mehr...



  • *Räume für Seminare, Veranstaltungen, Projekte und Familienfeiern*

    Die Konfliktagentur im Sprengelkiez vermietet kostengünstig gut ausgestattete Räume für Seminare, Veranstaltungen, Projekte, Selbsthilfegruppen oder Familienfeiern. Außerdem ist ein kleines Büro als Arbeitsplatz zu vergeben. Mit den Mieteinnahmen werden ehrenamtliche Projektarbeiten finanziert, für die diese Räume dringend benötigt werden.


    Mehr...



  • *Abenteuer Nachbarschaft - Bericht vom Lebendigen Adventskalender*

    An ganz unterschiedlichen Orten öffneten sich zum 10. Mal die Türen des Lebendigen Adventskalenders, einem der erfolgreichsten Nachbarschaftsprojekte im Sprengelkiez. Auch 2012 waren wieder weit über 900 Gäste bei ganz unterschiedlichen Events unterwegs.


    Mehr...



  • *Projekt "Sprachenvielfalt" sucht kleine und große Teilnehmer*

    Sprachbegeistert? Du sprichst zu Hause deutsch und noch eine oder zwei weitere Sprachen? Das Sprachcafé will Dich hören! Das Ziel des Projektes ist eine kleine Radiosendung mit vielen Wörtern, die in der deutschen Sprache selten vorkommen, oder Wörtern, die es im Deutschen überhaupt nicht gibt, die in deiner Sprache aber sehr wichtig sind.


    Mehr...



  • *Tausendundeine Rampe für Deutschland*

    Mit dem Projekt “Tausendundeine Rampe für Deutschland” soll für Rollstuhlfahrer, Familien mit Kinderwagen und Menschen mit Rollatoren der Zugang zu neuen Räumen erschlossen werden. Für jeweils 100,- Spendeneinsatz kann eine mobile Rampe für die Aktion angeschafft und an nicht rollstuhlgerechte Orte des öffentlichen Lebens verteilt werden. Nun geht es darum, Betreiber von z.B. Cafés, Restaurants und Friseurläden vorzuschlagen, die solch eine Rampe gebrauchen könnten.


    Mehr...

Bitte vergessen Sie auch nicht, in unseren Veranstaltungskalender zu sehen. Wie immer gibt es interessante Veranstaltungen im Wedding. Und das Beste:

SIE KÖNNEN SELBST TERMINE EINTRAGEN!

www.sparrplatz-quartier.de/Termine.428.0.html

Und besuchen Sie uns auch auf Facebook und werden Sie Fan!

www.facebook.com/Quartiersmanagement.Sparrplatz

 

**********************************

Sollten Sie sich von dieser Mail gestört fühlen, können Sie sich selbst aus dem Newsletter austragen (siehe unten) oder uns anrufen.

 

Impressum:

L.I.S.T GmbH

Liebenwalder Straße 2-3

13347 Berlin

Tel: 284 726 - 180

Fax: 284 726 - 189

Web: www.list-gmbh.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Susanne Walz

Registernummer: HRB 31008

Steuernummer: 27/002/02187

 

Redaktion:

Anne Wispler

Freie Online-Redakteurin

Telefon: 030 - 46 60 61 90

redaktion@sparrplatz-quartier.de

 

Herausgeber:

Quartiersmanagement Sparrplatz im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.

 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte