Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Donnerstag, 06.06.2013

Musikalischer Auftakt und heißer "Wahlkampf" im SprengelHaus

Die Kandidaten
Foto: A. Gebauer

Die Auftaktparty zur Quartiers- und Vergabebeiratswahl hat allen großen Spaß gemacht.

Beim Kandidaten-Speed-Dating stellten sich die Wahlbewerber jeweils in drei Minuten ihrem Gegenüber vor.

Und im Hof des SprengelHauses gab es richtig gute Livemusik und für die Hungrigen ein leckeres Buffet.

Die Kandidaten
Foto: A. Gebauer

Um 17 Uhr ging es pünktlich los mit der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten.

Viele bekannte und neue Gesichter waren dabei, und alle haben den Wunsch, sich für den Sprengelkiez zu engagieren.

Wahlauftakt
Foto: A. Gebauer

An den Stelltafeln waren noch einmal alle Statements der Bewerber für den Quartiersrat und Vergabebeirat nachzulesen.

So konnte man sich in Ruhe einen Eindruck verschaffen, wer welche Institution und welche genauen Ziele vertritt.

Filmvorführung "Kiezgesichter"
Foto: A. Gebauer

Dann wurde der Film "Kiezgesichter" von Felix Weiß und Jakob Harms gezeigt.

Die 30-minütige Doku über den Sprengelkiez zeigt die Vielfalt interessanter und engagierter Nachbarn und motiviert dazu, sich einzubringen.

Dat Trömmelsche wird gedubbt
Foto: A. Wispler

Leicht jazzig klang die erste Band mit dem eher rheinländisch klingenden Namen "Dat Trömmelsche wird jedubt", die Grooves aus dem Sprengelkiez, Mali und Luxemburg. Hannes Kies zeigte sein Können auf der Klarinette, begleitet von Schlagzeuger Mark Lohr.

Foto: A. Wispler

Bei einer weiteren Runde des beliebten Kandidaten-Speed-Datings tauschten sich alle lebthaft aus.

In Zweier- oder Dreiergruppen ging es um viele Themen, die das Zusammenleben im Sprengelkiez betreffen.

Castle Cross Road
Foto: A. Gebauer

Sehr funkig klang die Musik des Gitarristen Rachid und seiner Band. Im zweiten Hinterhof des SprengelHauses wurde mitgejamt und getanzt.

Aus den umliegenden Büros kamen einige zum Feierabendbier vorbei. Und endlich war es mal trocken und warm genug, um ein wenig draußen zu verweilen.

Buffet
Foto: A. Wispler

Aber das üppige Buffet war mit ein Grund, sich wieder in die Räume des Nachbarschaftsladens zu begeben.

Den vielen Helferinnen und Helfern u.a. vom SprengelHaus, die dann noch bis 21:30 mit aufräumten, einen ganz, ganz großen Dank!

Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte