Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 10.11.2008

Mit neuen und bewährten Angeboten erfolgreich: Die Webseite für den Sprengelkiez

Die Besucherstatistik wird automatisch ausgewertet und zeigt nach oben.

Zwischenbilanz bei www.sparrplatz-quartier.de: das Webangebot kann konstant steigende Besucherzahlen, neue Funktionen und viel Aktuelles aus dem Sprengelkiez vorweisen.

Ganz wichtig dafür ist der Kontakt zu den vielen Aktiven, die uns mit Neuigkeiten beliefern. Täglich werden die Infos bearbeitet, die hier erscheinen. Dazu stellen wir Fotos, Flyer oder Links zu interessanten Webseiten und seit Neuem auch Filme ins Netz.

Denn mit der Internetseite wollen wir nicht nur über das QM und die Kiez-Projekte berichten. Praktische Funktionen wie der Veranstaltungskalender und die lange Liste von Kiez-Angeboten – von der afrikanisch-deutschen Theatergruppe bis zu den Zukunftsdetektiven – sind ein Service für die Kiezbewohner.

Die Fülle an Infos ist manchmal schwer zu bewältigen, deshalb helfen studentische Mitarbeiter/innen und Praktikant/innen. Dazu muss man übrigens kein Programmierer sein, denn die Internetseite lässt sich ganz einfach über ein Content-Management-System pflegen.

Wachsende Leserschaft

Auch in 2008 sind die Besucherzahlen wieder konstant gestiegen (ca. 2.500 virtuelle Besucher pro Monat). Immer nach dem Versand unseres Email-Newsletters steigen sie um rund ein Drittel. Woher diese Besuche kommen, lässt sich zwar im Einzelnen nicht feststellen. Die Art der Suchanfragen zeigt aber, dass die Surfer gezielt bei uns landen: So sind die Begriffe „Sprengelkiez“, „Quartiersrat“, „Quartiersmanagement Sparrplatz“ oder „SprengelHaus“ besonders häufig. Am häufigsten werden die Rubriken "Aktuelles", „Angebote“ und der "Veranstaltungskalender" angeklickt.

Neue Services

Die Redaktion
Kiezmentorin Anne Wispler. Foto: Lisa Schönrock

Ab sofort ist es möglich, Kiez-Videos über unsere Seite anzusehen: Ein erster Film wurde uns netterweise von der Initiative „Arbeitlose helfen Arbeitslosen“ und Siemen Dallmann zur Verfügung gestellt. Und wenn Sie Lust haben, probieren Sie doch einmal das neue Umfrage-Tool aus. Die Auswertung der Antworten erfolgt sofort am Bildschirm. Wir sind gespannt, wie die Surfer sich entscheiden.

Nach dem Relaunch Anfang 2007 wurde auch auf Barrierefreiheit (behindertengerechte Programmierung) geachtet. Dafür gab es übrigens schon Lob. Die Liedermacherinnen Mary und Mandy aus dem Sprengelkiez haben die Seiten für uns getestet und kamen trotz ihrer Sehbehinderung gut damit klar.

Vernetzung

Für den Erfolg einer Webseite ist auch entscheidend, ob sie gut mit anderen Seiten verlinkt ist. Hier zeigt sich, dass unser lokales Gewerbeportal http://sprengelkiez.info uns erstaunlich viele Besuche einbringt. Das bedeutet, dass auch diese Webseite oft angeklickt wird, so wie natürlich auch das Dachportal www.quartiersmanagement-berlin.de mit 12.000 Zugriffen pro Monat. Und auf Kiezebene unschätzbar wichtig ist die langjährige Zusammenarbeit mit den vielen Trägern, Aktiven und natürlich vor allem der Kiezboten-Redaktion.

Kiezreporter gesucht

Spätestens nach Ende des Quartiersmanagements soll die Webseite www.sparrplatz-quartier.de von den Bewohner/innen übernommen werden. Auch jetzt ist Ihre Mitarbeit herzlich willkommen. Wenn Sie gerne etwas über den Kiez schreiben oder fotografieren, wenn Sie Ideen für eine spannende und lesenswerte Webseite haben, melden Sie sich bei uns: Tel. 4660 6190 oder per Mail: awispler[at]list-gmbh[.]de

Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte