Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Mittwoch, 27.02.2008

Mit dem Babysitter-Führerschein auf der sicheren Seite

Mutter mit Kind
Mit Kleinkindern arbeiten macht Spaß, fordert aber auch einiges Wissen und Geschick. Foto: A. Wispler

Im Rahmen eines neuen LOS-Projektes kann jetzt ein richtiger Babysitter-Führerschein gemacht werden. Der kostenlose Kurs will Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, in einen sozialen Berufsbereich hineinzuschnuppern. Wer dazu Lust hat, sollte sich möglichst schnell anmelden, denn am 4. März geht es los. Durch den Lehrgang bietet sich nicht nur die Chance, ein kompetenter Babysitter zu werden sowie durch einen regelmäßigen Nebenverdienst das Taschengeld aufzubessern.

Wie trägt, füttert und wickelt man Babys, wie hält man trotzige Kleinkinder bei Laune, welche Spiele sind in welchem Alter angemessen und wie verhält man sich in Notfällen? Geschult werden die TeilnehmerInnen u.a. in den Themen Spielpädagogik, kindliche Entwicklung, Säuglingspflege, Rechte und Pflichten eines Babysitters sowie einem 1.-Hilfe-Kurs. Damit ein Gefühl für "echte" Kinder entsteht, soll ein Minipraktikum absolviert werden. Zum Probesitten suchen wir interessierte Eltern (Anmeldung s.u.).

Die Jugendlichen erhalten die Chance, sich selbst auszuprobieren und so auch das Selbstbewusstsein zu stärken. Im Kurs soll ihnen die Verantwortung im Umgang mit Kindern nahe gebracht werden, indem sie sich durch praktische Anwendungen und theoretische Informationen mit Babys und Kindern vertraut machen.

Darüber hinaus werden auch andere berufliche Schlüsselqualifikationen wie Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit gelernt. Die Babysitterpraxis kann außerdem den Einstieg in eine Aupair-Tätigkeit erleichtern.

Nach Abschluss des Kurses (mit Zertifikat "Babysitterführerschein") kann man in die Vermittlerkartei der im Aufbau befindlichen Babysitter-Agentur aufgenommen werden. Kursleiterinnen sind eine Diplom-Pädagogin und eine Diplom-Psychologin.

Der kostenlose Kurs beginnt am 04.03.2008 und findet zwölfmal immer dienstags von 17:15 - 19:15 Uhr in Wedding / Mitte im „Sparrladen“ in der Sparrstr. 19, 13353 Berlin statt.

Anmeldung und Infos bitte bis 04.03.2008 bei bei Trialog e.V. - Projekt Profile unter 030 45 49 16 75 oder 0177 781 7855.

Nähere Infos zum Programm "Lokales Kapital für soziale Zwecke" unter

Ilona Kind
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte