Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2014 / MARKT DER IDEEN die Dritte!
Donnerstag, 28.08.2014

MARKT DER IDEEN die Dritte!

Auch dieses Jahr organisiert das QM wieder eine Vernetzungsbörse für den Sprengelkiez, um allen Akteuren und Aktiven die Möglichkeit zu geben, sich kennen zu lernen, auszutauschen, zu vernetzten und gemeinsam Ideen zu entwickeln.

Der 3. MARKT DER IDEEN findet am 20. November 2014 von 17 bis 21 Uhr im Nachbarschaftsladen im SprengelHaus statt.

Was erwartet Sie beim MARKT DER IDEEN?

Marktplatz: Auf dem Marktplatz wird es eine Suche-Biete-Wand geben. Dort können Sie nach geeigneten Ideen und Partnern suchen.

Speed-Dating: Beim Speed-Dating lernen Sie andere Interessierte, Einrichtungen und Projekte in nur fünf Minuten kennen.

Café: Hier haben Sie während der gesamten Veranstaltung die Möglichkeit sich bei kulinarischen Angeboten auszutauschen, Gespräche zu vertiefen, Ideen und Projekte zu entwickeln und…

Experten: Auch für die Bürgerredaktion des neuen Kiezboten im Sprengelkiez bietet der MARKT DER  IDEEN riesige Möglichkeiten. Einerseits wird die Idee des neuen Projektes „Dein Kiezbote“ inklusive der ersten Ausgabe als mögliches Beispiel vorgestellt. Andererseits wird die Gelegenheit genutzt, mit den Nachbarn ins Gespräch zu kommen. Dazu werden im Gymnastiksaal des Sprengelhauses verschiedene Aktionstische vorbereitet, an denen interessierte und neugierige Bürger die Möglichkeit erhalten, ihre Geschichten aus dem Kiez zu erzählen und sich mit ihren Ideen, Wünschen und Anregungen für ihren neuen Kiezboten einzubringen. Die Tische bieten eine Vielfalt an interaktiven Aufgaben, sodass am Ende ein nach den Bedürfnissen und Interessen der Bürger gestalteter Kiezbote entstehen kann.

 

Hier finden sie den detaillierten Ablauf.

Sie haben sich nicht bis zum 31. Oktober 2014 angemeldet? Kein Problem - Sie können auch einfach spontan am Markt der Ideen teilnehmen!

Hier finden Sie das Anmeldeformular sowie die Einladung

Wenn Sie im letzten Jahr nicht dabei waren, hier können Sie sich einen Eindruck machen...

MG
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte