Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Mittwoch, 07.11.2012

Leo-Lionni-Grundschule sucht aktive Senior/innen für das brotZeit-Projekt

Logo

Die Leo-Lionni-Grundschule sucht aktive Seniorinnen und Senioren für das brotZeit-Projekt, das täglich Grundschüler mit einem ausgewogenen kostenlosen Frühstück versorgt.

Die Senior/innen bereiten und betreuen ein Frühstücksbüfett und schaffen einen Raum, in dem sich Kinder schon vor Unterrichtsbeginn gern aufhalten. Sie stehen als Gesprächspartner zur Verfügung und vermitteln den Kindern ein Stückchen (Ess-)Kultur.

Recherchen ergaben, dass bis zu 30% der sechs bis zehnjährigen Schüler an Grundschulen während des Unterrichts an akutem Hunger leiden. Sie kommen ohne Frühstück, ohne Pausenbrot und selbstverständlich ohne Geld in die Schule.

Das "brotZeit-Frühstück" ist ein einfaches, aber ausgewogenes Frühstück mit Milch, Müsli, Obst, Brot, Wurst, Käse, Marmelade, organisiert und zubereitet von aktiven Senior/innen in Kooperation mit der Schulleitung.

Der Verein brotZeit e.V.

Ins Leben gerufen wurde die Vereinsidee Ende 2008 von der Schauspielerin Uschi Glas, ihrem Ehemann Dieter Hermann, dem Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler und seiner Frau Gisela sowie einigen gleich gesinnten Mitstreiter/innen. In den einzelnen Förderregionen sorgen aktive Senioren in „Vor-Ort-Büros“ für einen reibungslosen Ablauf und stehen als erste Ansprechpartner für die Schulen zur Verfügung.

Sie können mitmachen, wenn

  • Sie sind über 55 Jahre alt sind,
  • Sie Lust haben, mit anderen Seniorinnen und Senioren Zeit für Kinder zu geben,
  • Sie Freude am Zusammensein mit Kindern haben,
  • Sie bereit sind, früh aufzustehen und ab ca. 7.00 Uhr in der Schule das Frühstück vorzubereiten an zwei, drei oder auch fünf Tagen in der Woche.

Es kann eine Aufwandsentschädigung von ca. 5,- pro Stunde gezahlt werden. Die Leo-Lionni-Grundschule (ehemals Trift- und Hermann-Herzog-GS) ist in der Müllerstraße 158, zwischen den U-Bahnhöfen Leopoldplatz und Wedding.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Schulsekretariat unter der Telefonnummer 4697 99670.

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.brotzeitfuerkinder.com/index.php/senioren-arbeit

Leo-Lionni-Grundschule/ bearb. A. Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte