Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 28.04.2008

Klappern gehört zum Handwerk – so gelingt die Öffentlichkeitsarbeit für Ihr Projekt

Sprengelkiez-Logo
Auch ein Marketing-Insturment: das Sprengelkiez-Logo.

"Klappern gehört zum Handwerk" sagt man. Alle, die ein Projekt oder eine Maßnahme durchführen, wissen, dass eine breite Öffentlichkeitsarbeit wichtig ist, um sich und seine guten Ideen bekannt zu machen oder Teilnehmer zu werben.

Ohnehin müssen Quartiersmanagement-Projekte, die durch EU, Bund und Land gefördert werden, durch Sachberichte dokumentiert werden, und es ist auf die Einhaltung der sogenannten Publizitätsvorschriften zu achten. Einzelheiten dazu erfahren Sie übrigens unter

http://www.pss-berlin.eu/content/e4011/e3937/e3972/e3988/Anlagen.pdf

Das QM Sparrplatz bietet über die Webseite, die Sie gerade besuchen, über das Gewerbeportal www.sprengelkiez.info und die Webseite der Senatsverwaltung http://www.quartiersmanagement-berlin.de, die Chance, über das Internet viele Interessenten zu erreichen.

Unser Email-Newsletter, unsere Pressemitteilungen und Artikel in der Stadtteilzeitung "Kiezbote" sind ebenfalls attraktive Möglichkeiten, mit dem eigenen Angebot im und über den Kiez hinaus bekannt zu werden.

  • Neu in diesem Jahr ist die Projektmesse: an Infoständen und auf der Bühne stellen sich Projekte aus dem Sprengel- und Pankstraßenkiez vor.

Auch wir vom Quartiersmanagement wollen natürlich über gelungene Projekte informieren, vor allem mittels täglicher Neuigkeiten auf unserer Homepage. Dazu sind wir auf Ihre Unterstützung und praktische Zuarbeit angewiesen. Schließlich sollen möglichst viele Menschen erfahren, was es an spannenden Entwicklungen im Kiez gibt.

Deshalb unsere Bitte: informieren Sie uns über Ihr Projekt: Schön wäre:

  • ein kurzer Bericht (ohne aufwändiges Layout)
  • die Ansprechpartner mit Adresse, Telefon, E-Mail
  • ein Foto oder Logo

Wir berichten dann über Ihr Projekt:

  • auf dieser Webseite
  • auf dem Dachportal aller Berliner Quartiersmanagements
  • in unserem Email-Newsletter
  • auf Wunsch stellen wir auch den Kontakt zur Presseabteilung des Bezirksamtes Mitte und zum "Kiezboten" her.

Kontakt:

Anne Wispler
Quartiersmanagement Sparrplatz
Burgsdorfstr. 13 a
13553 Berlin
Tel. 4660 6190

redaktion[at]sparrplatz-quartier[.]de

 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte