Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Kinderüberraschung nach den Sommerferien – der Schulhof der Trift- und Hermann-Herzog-Schule ist schöner geworden

Die Schüler der beiden Grundschulen an der Müllerstraße haben allen Grund, sich auf das neue Schuljahr zu freuen. Ihr gemeinsamer Schulhof wurde während der Sommerferien grundlegend umgestaltet und bietet ab sofort mehr Kletter- und Bewegungsmöglichkeiten, aber auch ruhige Ecken, Sitzgelegenheiten und mehr Grün.

Finanziert aus Mitteln des Programms "Soziale Stadt" und koordiniert vom lokalen Quartiersmanagement Sparrplatz konnten die Bau- und Bepflanzungsarbeiten rechtzeitig zum Ende der Sommerferien abgeschlossen werden. Am 5. August 2004 konnte das Ergebnis offiziell abgenommen und an den Bezirk übergeben werden.

Die Schüler, Elternvertreter und Lehrer beider Schulen hatten im Vorfeld die Möglichkeit, ihre Wünsche für einen schöneren Schulhof einzubringen. Konkret wurde eine viereckige Kletterburg mit Turm entworfen, die nun zum Spielen und Bewegen einlädt. Denn wem braucht man es noch zu sagen? Spielerische Bewegung ist für Schulkinder elementar und beugt Konzentrationsmangel, Übergewicht und Aggression vor.

Vor allem die Mädchen haben sich aber auch ruhige Sitzecken gewünscht. Diese bieten nun zusammen mit einer langen Holzbank parallel zur Trift-Grundschule Verweilmöglichkeiten z.B. auch für Eltern, die ihre Kinder abholen wollen. In eine große flache Sitzbank im südlichen Bereich des Schulhofes sind drei hohe Beete mit Duft- und Gewürzkräutern eingelassen. Ein Wackelbalken wurde auf einer ehemals ungenutzten Fläche errichtet und ein kleineres Klettergerüst steht nun vor dem Hofeingang der Hermann-Herzog-Schule. Alle Spielmarkierungen auf dem ebenfalls ausgebesserten Kunststoffbelag wurden erneuert. Dazu konnten die Laufbahn verlängert und die Sprunggrube an die Müllerstraße verlegt werden. Insgesamt ist der Boden entsiegelt und um die Spielgeräte teilweise mit sogenanntem Fallschutzkies ersetzt worden. Damit sich niemand weh tut, wenn es beim Spielen mal etwas wilder zugeht.

Text und Fotos: Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte