Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: quartiers.management - Verstetigung / Informationsreihe "Verstetigung"

Informationsreihe "Verstetigung"

Das Quartiersmanagement Sparrplatz plant im Rahmen der Verstetigung eine Informationsreihe "Verstetigung", welche Fragen und Themen rund um diesen Prozess aufgreifen soll. Wir laden Expert*innen ein, denen Sie Fragen stellen und mit denen Sie diskutieren können.

 

Kommende Veranstaltung

Mittwoch, 7. September 2016, 17.15 bis 18.15 Uhr, Ort: SprengelHaus, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
Netzwerke im Sprengelkiez - Runder Tisch Sprengelkiez und die Bürgerredaktion                                  

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

 

Vergangene Veranstaltungen

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18 bis 20 Uhr, Ort: SprengelHaus, 2.OG, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
Finanzierung und Fördermittel Teil 2

In der zweiten Veranstaltung zum Thema "Finanzierung und Fördermittel" berichtete Dr. Kerstin Falk von WIR GESTALTEN e.V. von ihren Erfahrungen aus erfolgreichen Fundraising-Kampagnen und der Fördermittelakquise. Sie machte Mut, dass es auch nach dem Quartiersmanagement noch viele Finanzierungsquellen für Projekte gibt.

Gast: Dr. Kerstin Falk von WIR GESTALTEN e.V.
Eindrücke von der Veranstaltung

 


Mittwoch, 4. März 2015, 18 bis 20 Uhr,
Ort: SprengelHaus, 2.OG, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
Verstetigung im Vergleich – Wie verstetigen andere QMs?

Hierzu werden Berliner Quartiersmanagements eingeladen, welche sich ebenfalls im Prozess der Verstetigung befinden. Wie gehen die jeweiligen QM-Teams dabei vor? Was können wir voneinander lernen?

In einem kurzen Vortrag stellt jedes QM seine Vorgehensweise, Strategien und Ideen vor. Anschließend findet eine Diskussion statt.

Gäste: QM Magdeburger Platz, QM Sparrplatz

Moderation: Holger Scheibig


Mittwoch, 6. Mai 2015, 18 bis 20 Uhr, Ort: Ernst-Reuter-Haus

Verstetigung im SprengelKiez – Wie geht das?

Für das QM-Team, wie für alle am Verstetigungsprozess Beteiligten ist diese Phase neu und als Lernprozess zu verstehen. Die Eckpunkte der Verstetigung sollen im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und diskutiert werden können. Darüber hinaus sollen die Verantwortlichen aus der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie dem Bezirksamt Mitte ihre Standpunkte zum Thema Verstetigung darstellen.

Gäste: Frau Glücklich/SenStadtUm, Frau Linde/BA Mitte, Herr Herde/Quartiersrat, Herr Djakam/Quartiersrat, Herr Spallek/Bezirksstadtrat

Moderation: Holger Scheibig
Eindrücke von der Veranstaltung

 

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18 bis 20 Uhr,
Ort: SprengelHaus, 2.OG, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
Ansprechpartner für den Kiez nach dem QM

Bis Ende 2016 wird das QM-Team noch erster Ansprechpartner für Fragen und Probleme im SprengelKiez sein. Doch bereits jetzt gilt es zu klären, wer den Anwohner_innen und Aktiven ab 2017 als Ansprechpartner zur Verfügung stehen wird. Fragen an diesem Abend werden sein: Wird es einen zentralen Ansprechpartner auf Bezirksseite geben? Wenn ja,  in welchem Umfang? Welche Rolle wird die Sozialraumorientierte Planungskoordination übernehmen? Welche Ansprechpartner stehen in fachlichen Fragen, zum Beispiel zu den Themen Gesundheit, Kinder und Jugend, Kultur, etc. zur Verfügung? Wie kann sich eine zukünftige Zusammenarbeit zwischen Akteuren und Anwohner_innen auf der einen und den Fachämtern auf der anderen Seite gestalten?

Gäste: Frau Patz-Drüke/BA Mitte, Herr Prey/BA Mitte – Gesundheit, Herr Affolter/BA Mitte – Jugend (angefragt), Frau Catrisioti/BA Mitte – Kultur, Frau Blumenthal/BA Mitte - Umwelt (angefragt)

Moderation: Holger Scheibig                                                                         
                                                                                                                      Das Protokoll zur 3. Informationsreihe Verstetigung können Sie hier herunterladen.


Mittwoch, 2. September 2015, 18 bis 20 Uhr,
Ort: SprengelHaus, 2.OG, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
"Das SprengelHaus - Ankerpunkt im SprengelKiez"

Bis Ende 2016 ist das QM-Büro noch zentrale Anlaufstelle und Ansprechpartner für Fragen und Probleme im SprengelKiez. Doch für die Zeit nach dem QM braucht der Kiez weiterhin einen zuverlässigen Anlaufpunkt. Deshalb müssen wir intensiv an der Stärkung des SprengelHauses und des Nachbarschaftsladens arbeiten, um diesen Standort als Ankerpunkt zu festigen.
An diesem Abend werden Frau Schwarz und Herr Rennert vom Gemeinwesenzentrum SprengelHaus ihre Einrichtung vorstellen. Dabei wird es vor allem um die inhaltlichen Schwerpunkte gehen. Die Potentiale des Hauses werden dargelegt und es wird nach Bedarfen und Wünschen für die Zukunft gefragt. Abschließend soll ein Ausblick auf die Zeit nach 2016 gegeben werden.

Gäste: Herr Rennert und Frau Schwarz vom Gemeinwesenzentrum SprengelHaus und Frau Linde (Gebietsbeauftragte, BA Mitte)

Moderation: Holger Scheibig

Den Bericht von der Veranstaltung finden sie hier.

 


Mittwoch, 4. November 2015, 18 bis 20 Uhr,
Ort: SprengelHaus, 2.OG, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
"Wie geht es weiter im Sprengelkiez? Soziale Bedarfe und ihre Deckung durch ein eigenständiges Akteurs-Netzwerk"

Vorstellung der Masterarbeit von und durch Paula Salomo.                                                                             Hier können Sie einen Einblick in die Ergebnisse der Masterarbeit gewinnen.                                         Außerdem: Paula Salomo im Interview mit Johannes Hayner.

 

Mittwoch, 2. März 2016, 18 bis 20 Uhr

Ort: SprengelHaus, 2.OG, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin  

Finanzierung und Fördermittel Teil 1

In der  6. Veranstaltung am 2. März 2016 steht Nathalie Küchen vom Kulturförderpunkt Berlin für Fragen zum Thema Finanzierung und Förderung im kulturellen Bereich zur Verfügung.

Es wird einen kurzen Überblick über Fördermöglichkeiten im Bereich kulturelle Bildung, darstellende Kunst und bildende Kunst  geben. Anschließend steht Nathalie Küchen für individuelle Fragen zur Verfügung, deren Beantwortung allen Anwesenden bei der Antragstellung weiterhelfen kann.

Gast: Nathalie Küchen vom Kulturförderpunkt Berlin

Moderation: Özlem Ayaydinli (QM Sparrplatz)

Hier können Sie sich einen Endruck von der Veranstaltung machen.

 

Stand Juli 2016

QM
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte