Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 02.11.2015

Informationsabend über Elise und Otto Hampel am 10.11.

Die Stadtteilvertretung mensch.müller und die Schiller-Bibliothek laden Sie herzlich ein zu einem

Informationsabend über Elise und Otto Hampel am Dienstag, den 10.11.2015, 19 Uhr in der Schiller-Bibliothek am Rathaus Wedding (Müllerstraße 149, U-Bahnhof Leopoldplatz, U6/U9).

Auf über 200 Flugblättern und Postkarten hatte das Weddinger Ehepaar zwischen 1940 und 1942 zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen. Ihren Kampf gegen den Nationalsozialismus verarbeitete Hans Fallada in seinem 1947 erschienenen Roman "Jeder stirbt für sich allein". Wegen ihres Widerstands gegen das Nazi-Regime wurden Elise und Otto Hampel zum Tode verurteilt und am 8. April 1943 im Gefängnis Plötzensee ermordet.
Der Historiker Hans-Rainer Sandvoß, ehemals stellvertretender Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, wird über das Leben und Wirken des Ehepaars berichten. Ihre Bedeutung für die Gegenwart ergründet der Sozialpädagoge und Künstler Christian Winterstein in 16 Fotografien zu ihren Postkarten und Flugblättern.

Die Stadtteilvertretung mensch.müller setzt sich für eine Benennung des bisher namenlosen Rathausplatzes in der Müllerstraße nach Elise und Otto Hampel ein, um einen Ort der Erinnerung an ihren Widerstand zu geschaffen.

Der Eintritt zur Informationsveranstaltung am 10. November 2015 in der Schiller-Bibliothek ist frei.


Weitere Informationen unter hier.
 

 

PM Stadtteilvertretung mensch.müller/bearbeitet AL

 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte