Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Dienstag, 12.06.2012

Herzlichen Glückwunsch - zehn Jahre SprengelHaus!

Sprengelhausfest
Foto: Anne Wispler

Seit August 2002 gibt es nun schon das SprengelHaus - unser „Interkulturelles Gemeinwesenzentrum mit Gesundheitsförderung“.

Am Freitag, dem 1. Juni hielt das Wetter so einigermaßen, so dass im Innenhof des SprengelHauses das zehnjährige Bestehen gefeiert werden konnte.

Wie immer legendär war das reichhaltige Buffet, das die Freunde, Ehrenamtlichen und Aktiven zu diesem Anlass wieder zauberten. Hier konnte im besten Sinne multikulturell zugeschlagen werden, von Kartoffelsalat bis Köfte und Kuchen gab es jedenfalls keinen Mangel.

 

Historische Tänze im SprengelHaus
Foto: Anne Wispler

Und wie jedes Jahr gab es Musik- und Tanzeinlagen, u. a. mit rassigem Flamenco. Begeistert hat auch die Gruppe, die im SprengelHaus „Historische Tänze“ einstudiert.

Gesittete Damen in Hauben und langen Gewändern und feine Herren in Samtkostümen bewegten sich zu altertümlichen Melodien und ließen die Kinder staunen: So hat man also früher getanzt?

Foto: Anne Wispler

Und so wünschen wir dem SprengelHaus, dem Verein „Gemeinsam im Stadtteil e.V.“ und vor allem den sehr engagierten Aktiven, Helfern und Nutzern dieses Treffpunkts weiter alles Gute. Auf die nächsten zehn Jahre!

Hintergrund:

Das Haus in der Sprengelstraße Nr.15, des einstmals sogar eine Bonbonfabrik beherbergte, wurde auf Grund einer Initiative des Quartiersmanagements Sparrplatz und mit Mitteln des Programms „Soziale Stadt“ zu einer zentralen Anlaufstelle im Kiez.

Gemeinsam im Stadtteil e.V. hat mit dem SprengelHaus ein „Zentrum im Stadtteil“ geschaffen, in dem sich viele Aktivitäten zum Nutzen des Kiezes unter einem Dach bündeln. Das SprengelHaus ist „offen für Alle”, es bietet Raum für Altbewährtes und will Räume eröffnen für Neues.

Es kommen Menschen, weil sie von den Angeboten Hilfe und Unterstützung erwarten, aber auch Nachbarn, die sich selbst etwas anbieten und dafür geeignete Räume benötigen. Und schließlich sind auch diejenigen willkommen, die Anderen „etwas geben“ und sich für Verbesserungen im Stadtteil engagieren und sogar Andere zum Mitmachen anstiften können.

Sie finden genauere Infos über die zahlreichen Angebote des SprengelHauses unter
http://www.sparrplatz-quartier.de/SprengelHaus.2046.0.html
http://www.sparrplatz-quartier.de/Angebote-und-Kurse.95.0.html
oder in der aktuellen Broschüre des SprengelHauses, die dort oder im QM-Büro erhältlich ist.

Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte