Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Mittwoch, 01.08.2012

Grundschulen an der Müllerstraße nach Leo Lionni benannt

Titelbild zu "Frederick"
Titelbild zu "Frederick" (Verlag Beltz und Gelberg)

im Schuljahr 2010/2011 wurden die ehemalige Trift-Grundschule und die Hermann-Herzog-Grundschule an der Müllerstraße 158 zusammengelegt. Hier lernen ca. 560 Schülerinnen und Schüler zusammen mit rund 80 pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Neben einem neuen Schulprofil musste natürlich auch ein neuer Name her. Eltern, Schüler/innen und das Kollegium entschieden gemeinsam, den Kinderbuchautoren Leo Lionni zum neuen Namensgeber zu wählen. Anfang Juni kam das OK vom Schulamt und die Zeugnisse konnten mit dem neuen Namen ausgestellt werden.

Leo Lionni

Der erfolgreiche italienisch-amerikanische Designer Leo Lionni erreichte mit Kinderbüchern wie "Das kleine Blau und das kleine Gelb" oder "Frederick" die Herzen von Eltern und Kindern. Sein Buch "Swimmy", das 1965 den Deutschen Kinderbuchpreis erhielt, zeigt, wie der schwache Einzelne, ein kleiner Fisch, gemeinsam mit anderen im Fischschwarm stark wird.

Der Schulhof wurde mit Geldern des Quartiersmanagements umgestaltet. Foto: Anne Wispler

Geförderte Schulpojekte

Über viele Jahre hinweg wurden immer wieder Schulangebote aus Mitteln des Programms "Soziale Stadt" gefördert. Dazu gehörten Arbeitsgemeinschaften zum Thema "Aktive Entspannung - Kreative Freizeit", Sprachförderung für Lernanfänger, Anleitung zum selbstorganisierten Lernen, Schüler- und Elternarbeit mit arabischen Familien, Förderung der sensomotorischen Grundlagen des Lernens in der Grundschule, Sprachförderung mit modernen Medien, Selbstverteidigung für Mädchen, Konzentrationsspiele sowie zwei Tanz-AGs.

Im Jahr 2011 wurde, mit Hilfe von QM-Mitteln, der Aufbau eines Bildungsnetzwerks betrieben, an dem sich die Schule aktiv beteiligt. In diesem Netzwerk wurde die Idee entwickelt, ein Bildungspaten-Projekt zu beantragen. Die Arbeit dieses Projektes hat begonnen.

Kontakt

Leo-Lionni-Grundschule  -  01 G 45
Müllerstr. 158
13353 Berlin
Tel. 030 / 46979 9670
Fax 030 / 46979 9674

info[at]hhs-berlin.cidsnet[.]de

www.hhgs.cidsnet.de

Schulhomepage http://www.hhgs.cidsnet.de/ bearb. Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte