Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Dienstag, 07.07.2009

Ehrenamtliche helfen Familien nach der Geburt

"Wir wenden uns vor allem an die Mütter, die voller Hoffnung in einen neuen Lebensabschnitt gehen und sich dann wundern, wenn sie mit dem Kind von der Klinik nach Hause kommen und sagen: Ich hätte nie gedacht, dass das so anstrengend ist! Die bitten wir anzurufen. Man muss nicht erst außer Rand und Band sein und eine handfeste Depression haben", so Rose Volz-Schmidt in einem Beitrag der ZDF-Sendung "ML Mona Lisa". Die Sozialpädagogin hat wellcome 2002 in Hamburg ins Leben gerufen, und als Mutter dreier Kinder weiß Frau Volz-Schmidt wovon sie redet.

Im Jahre 2008 unterhielt die gemeinnützige wellcome-GmbH 87 Teams mit 970 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in zwölf Bundesländern. Seit März 2009 gibt es auch im Wedding einen wellcome-Stützpunkt. Familien aus dem Kiez können hier nach ganz praktischer und individueller Unterstützung in den ersten Monaten nach der Geburt anfragen. Die Ehrenamtlichen kommen ein- bis zweimal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden in die Familie und helfen bei der Betreuung der Neugeboren, spielen mit den Geschwistern oder hören den Müttern einfach zu und geben Tipps.

"Bislang haben wir vier ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und insgesamt vier Familien im Wedding. Das Team befindet sich gerade im Aufbau und kann noch Unterstützung gebrauchen", sagt die Koordinatorin Dagmar Vogt. "Nach den ersten Erfahrungen sind auf jeden Fall alle sehr zufrieden."

In Zusammenarbeit mit Geburt und Familie e. V. werden die wellcome-Ehrenamtlichen angeworben und vermittelt, beraten und fachlich unterstützt. Die Helferinnen erhalten für ihre sinnvolle und Freude bringende Betätigung eine Aufwandsentschädigung und natürlich den Dank der Familien.

Die Kosten betragen 4 Euro pro Stunde und eine einmalige Vermittlungsgebühr von 10 Euro, die im Bedarfsfall aber auch ermäßigt oder ganz erlassen werden können.

Ansprechpartnerin für den Bezirk Wedding
Dagmar Vogt
Tel: 45 02 95 38
E-Mail: berlin.wedding@wellcome-online.de

wellcome Berlin-Wedding
Geburt und Familie e. V.
Oudenarder Straße 32
13047 Berlin
Sprechzeiten: Fr. 9 - 11 Uhr
www.wellcome-online.de
www.geburt-und-familie.de

Michaela Nolte (Kiezzeitung "Quartier", Pankstraße)
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte