Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Donnerstag, 22.11.2007

Der lebendige Adventskalender öffnet wieder seine Türen

Kerzen
An die Kerzenreste für Klaus Wolfermann denken!

Auch dieses Jahr können Sie beim "Lebendigen Adventskalender" sozusagen offene Türen einrennen. Dann nämlich machen wieder nette Nachbarn aus dem Sprengelkiez ihre eigenen vier Wände zum Schauplatz eines wunderschönen Projektes, das schon zum fünften Mal im Sprengelkiez läuft. Das Programm, wer wann wo einlädt, wird derzeit im Kiez verteilt und liegt auch im QM-Büro aus. Im Online-Terminkalender steht es ebenfalls.

Und so funktioniert es: An jedem Dezembertag vor Heiligabend, immer so zwischen 18 und 20 Uhr, geht irgendwo im Sprengelkiez eine Tür auf – und alle Nachbarinnen und Nachbarn sind eingeladen einzutreten. Die Gastgeber bieten Tee und/oder Kaffee und etwas zum Knabbern an – und die Gäste sind aufgefordert, ein kleines Geschenk mitzubringen. Das muss nicht teuer sein, aber originell oder vielleicht sogar selbst gemacht.

Ziel der Veranstaltung ist, aus Unbekannten Bekannte zu machen, damit das Leben im Kiez sympathischer wird. Menschen sind ja wie Bücher: man muss die schlechten Seiten umblättern, um zu den guten zu gelangen. Dazu muss man sich Zeit nehmen. Es lohnt sich.

Wer meint, dass wir auch im Sommer "Tage der Offenen Tür" im Freien organisieren sollten und wer beim nächsten Lebendigen Adventskalender seine Tür öffnen möchte, möge mich bitte abends unter 453 13 49 anrufen. Ich werde die Vorschläge und Adressen sammeln für den Organisator der nächsten Runde. Und wer Fotos dieser Runde macht, möge mir bitte eines zukommen lassen (für den Abschlussbericht). Danke!

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Der Kiez dankt dem Quartiersfonds 1 des Quartiersmanagements für die finanzielle Unterstützung.

Und so war es bei den früheren lebendigen Adventskalendern:

 

Klaus Wolfermann, bearb. A. Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte