Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2010 / Clevere Angebote rund ums Lesen
Mittwoch, 23.06.2010

Clevere Angebote rund ums Lesen

Bücherservice sammelt und verschenkt Bücher

Unter dem Motto "Sammeln und Helfen zugunsten sozialer Zwecke" bietet die BBJ Servis gGmbH einen tollen Bücherservice: Es werden (gut erhaltene) Bücher gesammelt und kostenlos an lesefreudige Mitmenschen abgegeben. 

Wenn Sie Ihren Bücherschrank ausmisten, können Sie das mit einem guten Zweck verbinden. Der Bücherservice holt die Bücher oder z.B. auch CDS, LPs und Videos ab und stellt sie anderen Menschen zur Verfügung. Den Abholservice erreichen Sie unter: (030) 4690 6410.

In der eigenen Bibliothek des BBJ Bücherservice in der Gottschedstraße oder in den Foyers der Bürgerämter Wedding und Tiergarten können Sie zu den üblichen Öffnungszeiten in den Beständen stöbern und sich kostenlos Bücher mitnehmen. 

Das soziale Projekt hat über Maßnahmen des Jobcenters zum 1. Juli wieder neue Mitarbeiter/innen erhalten. Übrigens beraten diese an den Büchertischen zusätzlich beim Ausfüllen von Anträgen und in anderen Fragen.

BBJ Bücherservie und Bibliothek:
Gottschedstr. 4
13357 Berlin
Mo. bis Do. 8:30 bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 bis 12:30 Uhr.

Hol- und Bringservice für Bücher und andere Medien

Wenn Sie oder vielleicht Ihr Nachbar körperlich eingeschränkt sind und dennoch auf Lektüre nicht verzichten möchten, dann ist der Hol- und Bringservice für Literatur und andere Medien eine Lösung. Das Projekt Lese-Lust besorgt Lesefutter für alle, deren Mobilität eingeschränkt ist.

In Zusammenarbeit mit der Citybibliothek Berlin bietet es allen mobilitäts-eingeschränkten Mitbürger/innen in Berlin-Mitte einen Hol- und Bringservice für Romane, Sachbücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs, CDs sowie verschiedene andere Medien aus den Bibliotheken.

Der Vorleseservice

Lassen Sie sich zuhause verwöhnen - die Vorleser kommen zu Ihnen. Neben dem Hol- und Bringservice lesen Ihnen die Mitarbeiter/-innen von Agens auch gern zuhause in Ihrer vertrauten Umgebung Ihre Wunschbücher vor.

In sozialen und öffentlichen Einrichtungen stellen sie auf Wunsch ebenso Bücher und andere Medien zu verschiedenen Themen und von interessanten Autoren vor. Die Mitarbeiter/innen können u.a. in englischer, türkischer, spanischer und russischer Sprache vorlesen. Das Projekt wird vom JobCenter Mitte gefördert.

Oder möchten Sie selbst in eine Bibliothek gehen? Lese-Lust organisiert für Sie die Unterstützung durch den senatsgeförderten Mobilitätshilfedienst beim Humanistischen Verband Deutschlands.

Hier finden Sie den Flyer zum Projekt Lese-Lust zum Ausdrucken und Weitergeben (PDF 263 kb).
Agens e.V.
Projekt Lese-Lust

Wattstraße 11-13
13355 Berlin

Mo – Do 8:00 – 16:30 Uhr
Fr 8:00 – 15:00 Uhr
Telefon: (030) 755 699 755
E-Mail: buecherservice-mitte[at]agens-berlin[.]de

Text/Fotos: agens e.V./bearb. A. Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte