Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2010
Montag, 18.01.2010

Artikel aus 2010

  • Freitag, 03.12.2010

    Mountain Music und Shaker Songs: Das Vokalensemble "Far Afield"

    Das Ensemble trifft sich in der Osterkirche und freut sich über jeden, der Lust hat zum Mitmachen, denn die Tradition der "American Sacred Harmony" ist offen und verlangt keine speziellen Gesangs- oder Notentalente. Der Spaß am gemeinsamen Singen steht hier im Vordergrund. [mehr]
  • Donnerstag, 02.12.2010

    Musik im Blut? Zigeunerbilder im Kopf?

    Plakat
    Wie offen sind wir den Sinti und Roma gegenüber? Woher kommen diese geheimnisumwobenen Menschen und warum tun wir uns so schwer mit ihnen? Wenn Sie Interesse haben mehr zu erfahren, sollten Sie am 6.12. den kostenlosen Workshop zum Thema Antiziganismus im SprengelHaus nicht verpassen. [mehr]
  • Donnerstag, 02.12.2010

    Interkultureller Jahresplaner des Quartiersmanagements

    Jetzt hat auch der Sprengelkiez seinen eigenen interkulturellen Kalender: Ab sofort zu haben im Büro und an vielen Stellen im Kiez. Es wäre doch peinlich, wenn das Betriebsfest auf einen Tag gelegt wird, der für manche Kollegen ein wichtiger Festtag ist. Ein Blick auf den Kalender hilft bei der Planung. [mehr]
  • Montag, 29.11.2010

    Auftakt mit viel Schnee: Der Lebendige Adventskalender

    Noch bis zum 24.12. spielen die Nachbarn rund um den Sparrplatz "Lebendiger Adventskalender". An manchen Abenden gibt es auch mehrere offene Türen - also los, seien Sie neugierig, seien Sie offen, seien Sie Sprengelkiez! [mehr]
  • Freitag, 26.11.2010

    Raum für (fast) jeden Anlass - im SprengelHaus

    Sie sind eingeladen, das SprengelHaus für sich zu nutzen! Haben Sie schon mal daran gedacht? Ob Weihnachtsfeier, Kindergeburtstag, Tanzgruppe, Infoabend, Mitgliederversammlung - das kann alles im SprengelHaus stattfinden. [mehr]
  • Dienstag, 23.11.2010

    Der Wedding bei Bayer Schering Pharma zu Gast

    Zur ersten Kultur-Kontakt-Messe am 16. November 2010 waren elf Anbieter aus den Bereichen Kunst, Kultur, Sport und Freizeit aus dem Wedding eingeladen. Eine gute Gelegenheit, sie alle über die umliegenden Kieze zu informieren und mal zu zeigen, welche Vielfalt an kulturellen und anderen Angeboten der Wedding bietet. [mehr]
  • Mittwoch, 10.11.2010

    Senatorin Junge-Reyer ruft zur Zeichnung der Online-Petition auf

    Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer
    Spitzenverbände der Berliner Wirtschaft und 29 im Innenstadtforum Brandenburg zusammengeschlossene Städte haben in einem offenen Brief gegen die Sparmaßnahmen bei der Städtebauförderung protestiert. Stadtentwicklungssenatorin Junge-Reyer begrüßt das und ruft zur Unterzeichnung der Online-Petition auf. [mehr]
  • Montag, 08.11.2010

    Fit4Age sucht Frauen mit Rückenbeschwerden und Übergewicht für Studie

    fit4age-Team
    In der Studie wird ein spezielles Sportprogramm getestet, das insbesondere für Menschen mit Gewichts- Stoffwechsel- und Rückenproblemen geeignet ist. Sie wird wissenschaftlich begleitet, vom Programm „Soziale Stadt“ unterstützt und kostet für die Teilnehmerinnen insgesamt nur 19 Euro. [mehr]
  • Mittwoch, 03.11.2010

    TAZ-Artikel über die "Soziale Stadt" und möglicherweise gefährdete Sprengelkiez-Projekte

    Logo
    Ein TAZ-Artikel hat u.a. über erfolgreiche Projekte aus dem QM-Gebiet Sparrplatz berichtet, die möglicherweise von den Sparplänen der Regierung bedroht wären. Erfolgreiche Projekte wie das Streetworker-Projekt auf dem Sparrplatz und das Jobcoaching in der Lynar wären zukünftig nicht mehr möglich. [mehr]
  • Montag, 01.11.2010

    Jobpool65 wieder aktuell und online

    Auf der Internetseite www.jobpool65.de finden Jugendliche ab sofort wieder Adressen für die Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche, sowie weitere nützliche Informationen zur Berufsorientierung. [mehr]
  • Donnerstag, 28.10.2010

    Die Menschen, nicht die Häuser machen die Stadt: Experten warnen vor Kürzungen beim Städtebau

    Auf einer öffentlichen Anhörung am 27. Oktober 2010 im Bundestag warnten Experten vor den Kürzungen bei der Städtebauförderung. Einstimmig setzten sie sich für das Programm Soziale Stadt" ein. Unter den Zuschauer/innen waren auch viele Betroffene und Quartiersmanager. [mehr]
  • Montag, 25.10.2010

    Interview: Alexandra Kast beim Deutschlandradio Kultur

    Alexandra Kast
    "Wir befürchten Schlimmes", so der Titel des Interviews zu den Streichungen im Programm "Soziale Stadt". Quartiersmanagerin Alexandra Kast war am 20.10.2010 morgens live im Gespräch mit Gabi Wuttke. [mehr]
  • Freitag, 22.10.2010

    Jeder Euro bringt hier Zukunft - Protest vor dem Bauministerium

    Protestkundgebung "Rettet die Soziale Stadt"
    Erfolgreiche Protestkundgebung am 20.10.2010 vor dem Bundesbauministerium gegen die geplanten Kürzungen des Programms "Soziale Stadt". Staatssekretär Mücke nahm 1800 Unterschriften entgegen. [mehr]
  • Dienstag, 12.10.2010

    Kundgebung am 20.10.: Projekte retten - Sparpläne stoppen

    Plakat, Grafik: Jana Bareiß
    Unter dem Motto "Rettet die Soziale Stadt - Projekte retten - Sparpläne stoppen" gehen Betroffene und Unterstützer/innen aus 34 Berliner Quartiersmanagement-Gebieten auf die Straße. Sie wollen Bundesbauminister Ramsauer überzeugen, die Kiezprojekte zu erhalten. [mehr]
  • Freitag, 08.10.2010

    Offener Brief: Quartiersrat und "Aktiv im Kiez" protestieren gegen Sparpläne

    Offener Brief aus dem Sprengelkiez
    Der Quartiersrat für den Sprengelkiez und Aktiv im Kiez e.V. haben gemeinsam einen Offenen Brief gegen die Sparpläne der Bundesregierung verfasst. Sie schreiben, warum es falsch ist, an Integrations- und Bildungsprojekten zu sparen und warum das den Sprengelkiez hart treffen würde. [mehr]
  • Mittwoch, 06.10.2010

    Kein Geld mehr für Projekte im Kiez? Protest gegen Sparpläne

    Wenn die Fördergelder des Bauministeriums weggespart werden, würden viele soziale Projekte, aber auch Wohnumfeldmaßnahmen im Sprengelkiez wegfallen. Deshalb wird jetzt der Protest organisiert. Machen Sie mit! [mehr]
  • Donnerstag, 30.09.2010

    Foto-Installation "Wedding Mahala Opus" zeigt sensible Roma-Portraits

    Foto: Nihad Nino Pusija
    Die Müllerstraße wird zum Schauplatz einer interessanten Foto-Installation mit Bildern des Fotografen Nihad Nino Pusija. Das Projekt "Wedding Mahala Opus" möchte Verständnis für die Lebenssituation der Roma wecken sowie zur gegenseitigen Verständigung beitragen. Das arabische Wort "mahala" bedeutet "sich niederlassen" und bezeichnet im gesamten Balkan den "Kiez", das Viertel. [mehr]
  • Dienstag, 28.09.2010

    Erfolgreiche Ideenschmiede: Das brachte die Gebietskonferenz

    Am Samstag, dem 18.9.2010 fand die diesjährige Gebietskonferenz des Quartiersmanagements Sparrplatz statt. Zahlreiche konkrete Projektideen für den Sprengelkiez wurden gemeinsam und mit viel Engagement entwickelt. [mehr]
  • Montag, 20.09.2010

    Das QM Sparrplatz ist jetzt bei Facebook

    Schließlich ist das Netzwerken eine der wichtigsten Aufgaben des Quartiersmanagements. Deshalb haben wir jetzt eine offizielle Facebook-Seite eingerichtet, auf der ausgewählte kurze News und Bilder veröffentlicht werden. [mehr]
  • Donnerstag, 26.08.2010

    Umbauplan für den Pekinger Platz vorgestellt

    Bürgerveranstaltung
    Am 24. August wurde in der Osterkirche erneut über die Anbindung von Sprengelpark und Pekinger Platz an das Nordufer diskutiert. Der jetzt vorgestellte Entwurf des Büros Landschaftsarchitekten Margret Benninghoff wurde nach den Vorgaben einer Jury angepasst und könnte bald gebaut werden. [mehr]
  • Montag, 16.08.2010

    Eröffnung des Afrikanischen Leseraums am 18. August

    Tcheumeleu
    Das Afrika Medien Zentrum lädt alle Interessenten zur offiziellen Eröffnung des ersten Afrikanischen Leseraums in Berlin am 18. August ab 18 Uhr ein. Das Projekt wurde vom Quartiersrat befürwortet und soll Bildung, Austausch und Information über den schwarzen Kontinent fördern. [mehr]
  • Dienstag, 03.08.2010

    Super: Routenplaner für Radfahrer

    Radfahrerin
    Im Sommer macht es richtig Spaß, Berlin mit dem Fahrrad zu erkunden. Zum Glück gibt es den Fahrrad-Routenplaner von bbbike.de. Das nützliche Programm sucht nicht nur den kürzesten oder schnellsten Weg zwischen zwei gewählten Berliner Straßen, sondern kann noch viel mehr. [mehr]
  • Montag, 02.08.2010

    Beratung zu Hartz IV und Warnung vor Abzockern

    Logo
    Die wöchentliche kostenlose Rechtsberatung im QM-Büro ist ausgelaufen. Ratsuchende wenden sich ab jetzt bitte an die Hartz IV-Beratung im SprengelHaus. [mehr]
  • Montag, 02.08.2010

    Weiterbildungs-Leitfaden der Stiftung Warentest

    Logo
    Beratung vor einer Weiterbildung ist wichtig. Sie kann helfen, die entscheidenden Weichen zu stellen und den geeigneten Kurs zu finden. Ein Leitfaden der Stiftung Warentest nennt gute Beratungsstellen, enthält Checklisten zur Vorbereitung auf das Gespräch und gibt Tipps für die Kurssuche. [mehr]
  • Freitag, 09.07.2010

    Deutsch-afrikanisches Freundschafts-Fußballturnier am 10. Juli

    Fußballturnier
    2010 ist das Jahr der Fußball-WM in Südafrika. Diese Euphorie und Verbundenheit der Menschen will NARUD für ein Turnier nutzen, an dem afrikanische Mann­schaften aus dem Wedding, die Mannschaften der politischen Parteien und andere teilnehmen. [mehr]
  • Montag, 05.07.2010

    Eindrücke vom Sparrplatzfest

    Zillebus
    Die wahren Helden des 3. Juli waren neben der Nationalmannschaft die vielen Aktiven, die beim Sparrplatzfest mitgemacht haben. Bei Temperaturen über 30 Grad halfen alle mit, damit es ein schönes Fest wird. Vielen Dank! [mehr]
  • Donnerstag, 01.07.2010

    "Pardon wird nicht gegeben, Gefangene werden nicht gemacht!"

    Dieses berühmte Zitat stammt aus einer Rede Kaiser Wilhelms. Was das mit unserem Pekinger Platz zu tun hat lesen Sie in den historischen Notizen von Johannes Berger. [mehr]
  • Mittwoch, 30.06.2010

    Kinder-Ferienprogramm im Sprengelkiez

    Fit4age-Team
    Kinder und Jugendliche können in den Sommerferien auch mit kleinem Geldbeutel viel Spaß haben. Engagierte Menschen und Einrichtungen bieten im Sprengelkiez ein reichhaltiges Ferienprogramm, ermöglicht auch durch Fördermittel aus den Quartiersfonds 1 und 2. [mehr]
  • Freitag, 25.06.2010

    Pekinger Platz: Umgestaltungspläne beschlossen

    Eine Jury entschied jetzt über das zukünftige Gesicht des Pekinger Platzes. Die drei Entwürfe zu dessen Umgestaltung hingen zuvor im QM-Büro aus. Interessierte Bürger/innen konnten dort und auf einem Infoabend in der Osterkirche ihre Wünsche äußern. [mehr]
  • Mittwoch, 23.06.2010

    Clevere Angebote rund ums Lesen

    Zwei sinnvolle Projekte versorgen die Menschen in Mitte mit Literatur und anderen Medien. Der Bücherservice der BBJ Service GmbH und der Bücherbringdienst und Vorleseservice des agens e.V. [mehr]
  • Mittwoch, 09.06.2010

    Entwürfe für den Pekinger Platz online!

    Drei Entwürfe zur Neugestaltung des Pekinger Platzes können Sie noch bis zum 14. Juni im QM-Büro ansehen und bewerten. Wer das nicht schafft, kann sich online informieren. [mehr]
  • Donnerstag, 03.06.2010

    Zusammen Fußball gucken im Sprengelkiez

    Spätestens seit der WM 2006 weiß man hier, was Public Viewing ist: Zusammen Fußball gucken und Spaß haben. Beim Lebendigen Fußballkalender können Sie dabei an ganz unterschiedlichen Orten viele nette Leute treffen. [mehr]
  • Montag, 31.05.2010

    WEDDING ART: Neue Angebote für Kunstinteressierte

    Schnupperkurs Acrylmalerei
    Mit kostenlosen Workshops zu verschiedenen kreativen Techniken engagiert sich die Künstlergruppe WEDDING ART im Sprengelkiez. Interessierte sollten sich dieses Angebot keinesfalls entgehen lassen. [mehr]
  • Freitag, 28.05.2010

    QM Sparrplatz startet Bürgerteiligung: Pekinger Platz soll schöner werden

    Pekinger Platz
    Vom Sprengelpark über den Pekinger Platz zum Nordufer wird jetzt alles neu gestaltet. Denn die Grünverbindung zum Ufer hin und der verkehrsberuhigte Bereich haben das Zeug zu einem der attraktivsten Orte im Kiez. [mehr]
  • Donnerstag, 27.05.2010

    Zeigt Euren Kiez, so wie ihr ihn seht! Neue City Guides gesucht

    Wenn junge Leute ihren Stadtteil zeigen, dann eröffnet das ganz neue Perspektiven. Interessierte City Guides werden jetzt speziell für den Sprengelkiez gesucht. Jugendliche zwischen 15 und 21 können sich bei der Route 65 bewerben. [mehr]
  • Freitag, 30.04.2010

    Der besondere Blick: Mit Diego durch den Sprengelkiez

    Leopoldplatz
    Auf einen Stadtrundgang der besonderen Art begab sich die Kiezreporterin Anne Wispler. Mit Diego von der Route 65 erhielt sie ganz neue Einblicke in den Sprengelkiez. Manchmal lohnt so ein Perspektivenwechsel. [mehr]
  • Montag, 12.04.2010

    Protest gegen Kahlschlag am Nordufer

    Kahlschlag am Nordufer
    Baumschützer und Anwohner sind entsetzt über die Baumfällungen am Nordufer, die vom Wasser- und Schifffahrtsamt im Februar veranlasst wurden. Das Amt räumte inzwischen ein, dass einige Bäume nicht fachgerecht beschnitten wurden. In Zukunft sollen die beauftragten Firmen besser kontrolliert werden. [mehr]
  • Sonntag, 11.04.2010

    Neuer Verein sammelt Spenden für afrikanische Straßenkinder

    Gründungsmitglieder des ComDo e.V.
    ComDo-Berlin und sein Partnerverein ComDo-Salone wollen die Situation der Kinder und Jugendlichen in einem der ärmsten afrikanischen Länder verbessern. Der Verein sammelt Spenden aller Art hilft damit besonders den Straßenkindern und ehemaligen Kindersoldaten in Makeni/ Sierra Leone. [mehr]
  • Montag, 29.03.2010

    Bezirksamt stellte Ergebnisse der Seniorenbefragung vor

    Butler
    Die Ergebnisse der LISA-Studie - "Lebensqualität, Interessen und Selbstständigkeit im Alter" sind interessant und geben Aufschluss darüber, wie ältere Menschen in Mitte leben. 473 Senior/innen nahmen teil an der anonymen Befragung, die von November 2008 bis Januar 2009 durchgeführt wurde. [mehr]
  • Montag, 29.03.2010

    Wowi im Wedding

    Bürger demonstrieren gegen die Situation auf dem Leopoldplatz
    Am 22. März war ein nervöses Murmeln in den Straßen des Weddings zu vernehmen. Empfangen vom Bezirksbürgermeister Dr. Hanke stattete der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit dem Bezirk Mitte einen ganztägigen Besuch ab... [mehr]
  • Mittwoch, 24.03.2010

    Bericht vom Quartiersräte-Kongress 2010

    Quartiersrät/innen
    Zum dritten Mal trafen sich die Berliner Quartiersräte im Abgeordnetenhaus. Über ihre Erfahrungen in der Quartiersarbeit berichteten Vertreter/innen aus Spandau, Kreuzberg und Wedding. Klaus Wolfermann sprach Probleme der Quartiersratsarbeit an und erntete dafür viel Zustimmung. [mehr]
  • Freitag, 26.02.2010

    Sprengelkiez-Theatergruppe beim Theaterfestival 100°

    Theatergruppe Zwischenmenschen
    Lioba Reckfort und die Theatergruppe "Zwischenmenschen" aus dem Sprengelkiez haben es wieder bis in das große freie Theaterfestival in den Sophiensälen geschafft. In "Kommerz Glück Wedding" muss sich alles rechnen: Schulen, Häuser, Bäume, Blumen und auch der Wedding. [mehr]
  • Dienstag, 16.02.2010

    Lynar macht Mädchen munter

    Mädchen in der Lynar
    In der Jugendfreizeit-Einrichtung "Lynar" sind Mädchen willkommen zum Quatschen, Tanzen, Basteln, Musik hören, Fußballspielen. Egal ob gemeinsam mit den Jungs oder lieber nur mit Mädchen...Langeweile ist hier nicht angesagt. [mehr]
  • Freitag, 12.02.2010

    Sozial-Monitoring zeigt weiterhin Handlungsbedarf im Sprengelkiez

    Schulhof
    Laut einer Studie zu sozialen Veränderungen in den Berliner Kiezen hat sich der Sprengelkiez stabilisiert, ist mit Rang 395 aber immer noch auf einem der hinteren Plätze des Gesamtberliner Entwicklungsindex. [mehr]
  • Freitag, 05.02.2010

    Einbruch in die Konfliktagentur am Sparrplatz

    Konfliktagentur
    In der Nacht von Donnerstag, den 29.01.2010 auf Freitag sind Unbekannte in die Büroräume der Konfliktagentur eingebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt, konnte jedoch noch keine Zeugen ausfindig machen. [mehr]
  • Donnerstag, 04.02.2010

    Geld für Nachbarschaftsideen beim Quartiersfonds 1

    Sie haben eine Idee, die dem Sprengelkiez zugute kommt? Sie brauchen dafür etwas Geld? Dann können Sie mit etwas Glück eine Projektförderung durch den Quartiersfonds 1 bekommen. Und so geht es. [mehr]
  • Donnerstag, 28.01.2010

    QM Sparrplatz fordert größeres Sanierungsgebiet

    Saniert werden soll jetzt nicht mehr der östliche Teil des Sprengelkiezes, sondern lediglich der Abschnitt von der Müller- bis zur Willdenowstraße. Das QM Sparrplatz sieht diesen Vorschlag kritisch und plädiert eindringlich für die förmliche Festlegung in den Grenzen des Voruntersuchungs-Gebietes. Dieser Forderung hat sich auch die Bezirksverordneten-Versammlung Mitte angeschlossen. [mehr]
  • Mittwoch, 20.01.2010

    Neues Handlungskonzept für den Sprengelkiez online

    Titelbild Integriertes Handlungskonzept
    Das Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept 2010 beschreibt die Handlungsfelder und Ergebnisse der Arbeit des Quartiersmanagements Sparrplatz. Und hier werden die zukünftigen Arbeitsschwerpunkte für das Gebiet genannt, die zusammen mit dem Quartiersrat entwickelt wurden. [mehr]
  • Montag, 18.01.2010

    Über'n Tellerrand: Die KinderKunstWerkstatt im Wedding

    Seit bereits 4 Jahren entwickelt sich die KinderKunstWerkstatt mehr und mehr zu einem beliebten Ort, an dem Menschen ab 3 Jahre unterschiedlichster kultureller Herkunft zum kreativen Ausprobieren oder zur künstlerischen Weiterentwicklung zusammen kommen. [mehr]
  • Freitag, 15.01.2010

    Werkschau der Kulturwochen bei WEDDING ART

    Noch bis Ende Januar können Sie die kreativen Ergebnisse der Workshops im Rahmen des Projektes "Kulturwochen bei Wedding Art" in der gleichnamigen Galerie bewundern. Am 30.1. um 17 Uhr findet die Finissage statt. [mehr]
  • Montag, 04.01.2010

    Miep - Der Kinderzirkus der Ostergemeinde

    Jeden Mittwoch von 16:00 bis 17:30 Uhr sind alle Mädchen und Jungen zwischen 8 und 12 Jahren in den Aktionsraum der Ostergemeinde eingeladen. Es werden Fähigkeiten wie Akrobatik, Jonglage, Diabolo, Tellerdrehen, Kugellaufen, Diabolo u.v.m. geübt und viel gespielt. [mehr]
  • Dienstag, 04.08.2009

    Strom und bares Geld sparen

    Einkommensschwache Haushalte haben jetzt die Möglichkeit, mit dem Stromspar-Check ihre Stromkosten deutlich zu senken - um bis zu 100 pro Jahr! Ganz nebenbei leisten Sie auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. [mehr]
  • Dienstag, 23.06.2009

    Ergebnisse der Anwohnerbefragung im Sprengelkiez 2009

    Tortendiagramm zur Alterszusammensetzung der Befragten.
    Im Frühjahr 2009 wollte das QM Sparrplatz wissen, wie die Bürger/innen ihren Kiez nach 10 Jahren Quartiersmanagement empfinden. Die Ergebnisse der repräsentativen Befragung liegen nun vor. [mehr]
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte