Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2009
Montag, 09.02.2009

Artikel aus 2009

  • Montag, 21.12.2009

    Der Berliner Krisendienst hilft an den Feiertagen rund um die Uhr

    An neun Standorten bietet der Berliner Krisendienst Beratung und Unterstützung bei seelischen Krisen und psychiatrischen Notfällen, kostenlos, ohne Voranmeldung und auf Wunsch anonym. [mehr]
  • Montag, 21.12.2009

    Nach Kopenhagen: So können Sie selbst das Klima schützen

    Der Klimagipfel brachte nur bescheidene Kompromisse. Aber schützen Sie das Klima doch ganz einfach selbst - und sparen Sie Geld dabei! Wir haben ein paar nützliche Infos gesammelt. [mehr]
  • Dienstag, 15.12.2009

    Der Lebendige Adventskalender im Fernsehen

    Der "Lebendige Adventskalender" war im Fernsehen! Der regionale Fernsehsender TVB berichtete im Dezember aus dem Sprengelkiez. Seit dem 1. Dezember waren ca. 440 Menschen im Sprengelkiez in den Abendstunden unterwegs, um ihren Kiez und die Nachbarn auf diese Weise kennen zu lernen. [mehr]
  • Montag, 14.12.2009

    Vernetztes Wissen: Quartiersrat beriet wieder Projektideen

    August-Bebel-Institut
    Am 2. Dezember 2009 traf sich der Quartiersrat in der Galerie im Kurt-Schumacher-Haus zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Das Bürgerremium hatte für den Abend zusammen mit dem QM Sparrplatz zum "Lebendigen Adventskalender" geladen [mehr]
  • Montag, 07.12.2009

    Erfolgreich gegen Hundekot: Weihnachtsmann belohnt umweltbewusste Hundehalter

    Hundeweihnachtsmann
    Dafür gibt's jetzt ein Dankeschön vom Weihnachtsmann: Die Berliner Hundehalter sind besser als ihr Ruf! In einer aktuellen Befragung gaben über 70% der Hundehalter an, regelmäßig die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu entfernen. Das ist auch ein Verdienst des Projektes "stadt&hund". [mehr]
  • Dienstag, 24.11.2009

    Geld für den Kiez: So half der Quartiersfonds 1 in 2009

    Der Quartiersfonds 1 ist ein relativ unbürokratischer Fördertopf für kleine Maßnahmen oder Anschaffungen, die dem Sprengelkiez zugutekommen sollen. Im QM-Gebiet Sparrplatz wurden dieses Jahr 25 Projekte über insgesamt 14.303,05 Euro durch den Vergabebeirat bewilligt und dann von den verschiedenen Antragstellern durchgeführt. [mehr]
  • Montag, 23.11.2009

    Das Theaterfestival TRIONADE bietet diesmal drei Workshops für jedermann

    Spontius & Spielatus
    Zum dritten Mal schon findet die Trionade, das Festival für Amateurtheater im ATZE-Musiktheater statt. Drei Workshops und drei Aufführungen geben Einblick in die Vielfalt von Ideen und Ausdrucksmöglichkeiten. [mehr]
  • Donnerstag, 12.11.2009

    Väter aufgepasst! Bessere Bildungschancen für Ihr Kind

    Wie können die Bildungschancen unserer Kinder im Kiez verbessert werden? Am Donnerstag, den 12. November um 18 Uhr findet im Büro des QM Sparrplatz die Veranstaltung "Väter im Sprengelkiez fordern und fördern ihren Kiez - für eine bessere Bildung ihrer Kinder" des Projektes HIPPY statt. [mehr]
  • Mittwoch, 11.11.2009

    Einmischen statt aufmischen: Die Jugendkonferenz in der Lynar

    Arbeitsgruppe
    Am 21.10.09 hatte das Team der "Lynar" zusammen mit dem QM Sparrplatz und Gangway e.V. zur offenen Jugendkonferenz geladen. Rund dreißig Jugendliche kamen, um über Beteiligung zu reden und zu überlegen, was hier im Kiez besser werden könnte. [mehr]
  • Montag, 26.10.2009

    Es werden noch Elternpaten gesucht

    Engagierte Eltern aus dem Sprengelkiez können sich kostenlos zu "Elternpaten" fortbilden lassen. Geboten werden viele Infos, nette Kontakte und professionelle Unterstützung. Wenn Sie sich vorstellen können, eigene Erfahrungen an andere Eltern weiterzugeben, wenn Sie Freude am Kontakt mit Menschen haben, werden Sie jetzt Elternpate! [mehr]
  • Montag, 26.10.2009

    Jobcoaching und Ausbildungsplatzbörse in der Lynar

    Logo
    Unter dem Namen "compass.mitte am Sparrplatz" gibt es für junge Menschen aus dem Sprengelkiez Beratung, Begleitung und Vermittlung bei Fragen rund um Ausbildung und Beruf. Die kompetenten Berater des Jugendberatungshauses sind ab sofort vor Ort in der Lynar zu erreichen. [mehr]
  • Montag, 12.10.2009

    Aktives Zentrum Müllerstraße: Andrang zur Auftaktveranstaltung

    Diskussion
    Das Gebiet um die Müllerstraße soll attraktiver werden. Senat und Bezirk haben sich um Fördergelder zur Aufwertung bemüht. Das Konzept wurde am 1. Oktober 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt, und es wurde eine Stadtteilvertretung gewählt. [mehr]
  • Donnerstag, 08.10.2009

    Werden Sie "Quadratmeter-Pate" im SprengelHaus!

    Das SprengelHaus sucht Menschen, die bereit sind, für ein Jahr regelmäßig einen bestimmten Betrag zu spenden. Die Höhe des Betrages richtet sich danach, für wie viele Quadratmeter Sie symbolisch Pate sein möchten. [mehr]
  • Freitag, 02.10.2009

    Seien Sie ein offenes Türchen - machen Sie mit beim lebendigen Adventskalender

    Glocken
    Es werden wieder Menschen gesucht die Lust haben, bei dieser nachbarschaftlichen Aktion als Gastgeber einzuladen. Familien, Vereine und alle anderen können mitmachen. Ein paar Abende sind noch frei. [mehr]
  • Montag, 28.09.2009

    Neue Kinderschutz-Hotline im Jugendamt Mitte

    Wappen Berlin-Mitte
    Sehen Sie hin und handeln Sie, wenn Sie mitbekommen, dass es einem Kind nicht gut geht. Doch an wen wendet man sich, wenn man einen Verdacht hat? Das Jugendamt Mitte hat ab sofort eine neue Kinderschutz-Hotline. [mehr]
  • Montag, 21.09.2009

    JobCenter Mitte: Neue Anlaufstelle für unter 25-Jährige

    Beratung
    Für alle Kund/innen unter 25 Jahren ist die Anlaufstelle jetzt in der Lehrter Straße zu finden. [mehr]
  • Freitag, 18.09.2009

    Anmelden ohne Mogeln: Bezirk Mitte ändert Meldeverfahren

    Anmeldung nur noch mit Mietvertrag: So wollen die Bürgerämter Scheinanmeldungen erschweren. Denn diese sind nicht immer harmlos. Nicht nur wegen des Schulbesuchs der Kinder, auch aus kriminellen Motiven nutzen manche Menschen falsche Meldeadressen. [mehr]
  • Montag, 14.09.2009

    Schlechte Nachrichten für den Sprengelkiez: Haushaltslage zwingt Bezirk zum Sparen

    Lagerfeuer
    Noch vor den Ferien ereilten schlechte Nachrichten die Kinder- und Jugendeinrichtungen in unserem Kiez: Der Bezirk Mitte muss rund 30 Millionen Euro einsparen, unter anderem durch die Streichung von 30 Stellen im Jugendbereich. [mehr]
  • Montag, 07.09.2009

    Kandidaten hautnah: Erfolgreiche QM-Veranstaltung zur Bundestagswahl

    Kandidaten-Hearing
    Am Freitagabend hatten politisch Interessierte die Gelegenheit, ihre Wahlkreis-Kandidaten auf Herz und Nieren zu prüfen. Dr. Christian Burholt (CDU), Dr. Eva Högl (SPD), Dr. Klau ... [mehr]
  • Donnerstag, 03.09.2009

    Familienfest auf der Kinderfarm und dem TELUX

    Am Samstag, den 12. September 2009 heißt es zwischen 14 und 19 Uhr: Tanz auf dem Vulkan! Das Kinderfest auf dem Abenteuerspielplatz Tegeler Straße / Luxemburger Straße wird vom Telux, vom Bezirksamt Mitte und der Weddinger Kinderfarm veranstaltet. [mehr]
  • Donnerstag, 03.09.2009

    Der Sparrspatz: Neue Vogelart/Zeitung gesichtet

    Sparrpatz-Titelbild
    Der Weddinger Künstler Uwe Bressem, sicherlich den meisten im Sprengelkiez durch seine frühere Mitarbeit beim Kiezboten, zahlreiche Grafiken und originelle Kunstaktionen bekannt, hat jetzt eine Zeitung herausgebracht. [mehr]
  • Sonntag, 30.08.2009

    Großes Afrika-Fest vor dem Rathaus Wedding

    Plakat Afrikafest
    Afrikaner vieler Nationen haben sich rund um den Leopoldplatz angesiedelt und bilden mittlerweile eine der größeren Migranten-Communities in Berlin-Mitte. Mit einem bunten Fest machen sie auf afrikanische Kunst, Kultur und Lebensart aufmerksam. [mehr]
  • Dienstag, 18.08.2009

    Neues Projekt sucht Elternpaten

    Das neue Quartiersfonds-Projekt sucht engagierte Eltern, die sich zu "Elternpaten" fortbilden lassen möchten, um Familien aus dem Sprengelkiez zu unterstützen. Geboten werden viele Infos, nette Kontakte und professionelle Unterstützung. [mehr]
  • Dienstag, 21.07.2009

    Ortstermin im Sprengelpark

    Am 14. Juli 2009 gab es einen Ortstermin im Sprengelpark. Mitarbeiter des QMs, des Grünflächenamtes, die Landschaftsarchitektin und interessierte Anwohner sprachen über die Probleme mit dem Klettergerüst und dem darunter befindlichen Fallschutzkies. [mehr]
  • Dienstag, 21.07.2009

    Fischsterben am Nordufer wegen Sauerstoffmangel

    Tote Fische
    Seit dem Wochenende beitet sich ein trauriges Bild am Nordufer: Viele tote Fische treiben auf dem Kanal. Besorgte Anwohner meldeten sich beim QM-Büro, das daraufhin beim Amt nachhakte. [mehr]
  • Montag, 20.07.2009

    Ehrenamt braucht Kompetenz!

    Logo FES
    Pressearbeit, Moderation, Medientraining, Rhetorik - wer mit seinem Engagement erfolgreich sein will, braucht auch das richtige Werkzeug. Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet hierzu Fortbildungen an. [mehr]
  • Freitag, 17.07.2009

    Und ewig grüßt der Zillebus - das Sparrplatzfest 2009

    Foto: Anne Wispler
    Am 4. Juli 2009 war es wieder soweit: Die Bewohner des Sprengelkiezes feierten zusammen auf dem Sparrplatz das alljährliche Kiezfest. Hier ein paar Impressionen und viele schöne Bilder. [mehr]
  • Montag, 13.07.2009

    Wenn es mal Ärger gibt - die Konfliktagentur ist an den Sparrplatz gezogen

    Team Konfliktagentur
    Am 12. Juni 2009 eröffnete die "Konfliktagentur im Sprengelkiez - Stadteilmediation Wedding" ihre neuen Räume am Sparrplatz. Fast täglich soll das Büro, das zusammen mit Gangway e.V. genutzt wird, für Ratsuchende geöffnet sein. [mehr]
  • Donnerstag, 09.07.2009

    Bilanz und Ausblick - die Gebietskonferenz "10 Jahre QM Sparrplatz"

    Diskussionen und Zukunftsvisionen, die Ehrung des bisherigen Quartiers- und Vergabebeirats, die neuen Kandidaten, Häppchen und dann ein tolles Unterhaltungsprogramm - das alles gab es auf der Gebietskonferenz "10 Jahre QM Sparrplatz". [mehr]
  • Dienstag, 07.07.2009

    Ehrenamtliche helfen Familien nach der Geburt

    "Man braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen" sagt ein afrikanisches Sprichwort. Doch insbesondere in den Großstädten sind die dörflichen und oft auch die familiären Strukturen nicht mehr gegeben. Diese Lücke für junge Eltern und ihre Babys zu schließen, hat sich das Netzwerk "wellcome" zum Ziel gesetzt. [mehr]
  • Dienstag, 23.06.2009

    Vom Quartiersrat wärmstens empfohlen

    Diese Projekte für den Sprengelkiez wurden vom Quartiersrat bewilligt. Sie werden in diesem und in den nächsten Jahren aus dem Bund-Länder-Programm "Soziale Stadt" aus dem Quartiersfonds 2 und 3 gefördert. [mehr]
  • Donnerstag, 18.06.2009

    Vier Jahre Sprengelhaus - feiern Sie mit!

    Ballons
    Neben einem bunten Rahmenprogramm für Jung bis Alt erwartet Sie ein üppig-köstliches Buffett. Auch den Quartiers- und Vergabebeirat können Sie gleich vor Ort wählen. [mehr]
  • Mittwoch, 17.06.2009

    Alles klar: Kompaktinfo zur Quartiersratswahl

    Hier noch einmal der ausführliche Fahrplan zur Quartiersrats- und Vergabebeiratswahl: Wählen können Sie auf der Gebietskonferenz am 18. Juni 09 oder am darauf folgenden Wahltag, am Freitag den 19. Juni 09. Bekanntgabe der Ergebnisse am Freitag Abend gegen 21 Uhr bei "Ernst" in der Sprengelstraße 15. [mehr]
  • Montag, 15.06.2009

    Gebietskonferenz "Zehn Jahre Soziale Stadt im Sprengelkiez"

    Sprengelpark
    Am Donnerstag, den 18. Juni 09 sind Sie herzlich zur Gebietskonferenz "10 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz" eingeladen. Wir möchten mit Ihnen im PrimeTimeTheater diskutieren und feiern. [mehr]
  • Freitag, 05.06.2009

    Die Konfliktagentur eröffnet ihr Büro am Sparrplatz

    Seit 2003 bietet die Konfliktagentur kostenfreie Konfliktvermittlung und -beratung für alle Bewohner des Sprengelkiezes. Ab sofort in neuen Räumen, die mit Gangway e.V. geteilt werden. [mehr]
  • Freitag, 05.06.2009

    Warum zur Europawahl?

    Wahlplakat
    Am Samstag, den 7. Juni wird das Europäische Parlament gewählt. Die Entscheidungen aus Brüssel sind auch in unserem Alltag für jeden wichtig. Lesen Sie, warum! [mehr]
  • Mittwoch, 13.05.2009

    Der Wedding kommt, Wedding Art ist schon da!

    Im Wedding geht die Zeit anders, jedenfalls bei Wedding Art mit der "Augenblicksverlängerung". Die Künstler stellen am 15. Mai 2009 persönlich ihre Originale der Öffentlichkeit vor. [mehr]
  • Samstag, 09.05.2009

    Frühjahrsputz - Das QM sorgt für Sauberkeit

    Die vom Quartiersmanagement gesponserten Bänke in der Triftstraße haben eine Auffrischung erhalten. Die Graffitis und sonstigen Verunreinigungen wurden im Frühling fachmännisch entfernt. Nun strahlen die Bänke wieder und laden die Anwohner zum Verweilen ein. [mehr]
  • Freitag, 08.05.2009

    Noch schöner, noch größer: Das neue Prime Time Theater

    An diesem Wochenende ist es soweit: Das Prime Time Theater öffnet seinen Vorhang in der Burgsdorfstraße mit "The Friecks - eine Rockstory". [mehr]
  • Freitag, 24.04.2009

    Damit der Kiez sauber wird

    Postkarte
    Hier können alle Schmuddelecken - ganz gleich, ob voller Sperrmüll, alter Elektrogeräte oder blauer Müllsäcke - der Stadtreinigung online per E-Mail oder per Telefon gemeldet werden. [mehr]
  • Montag, 20.04.2009

    Ihre Meinung ist gefragt

    Das QM Sparrplatz führt derzeit eine Anwohnerbefragung im Sprengelkiez durch. Sie als Expert/innen für Ihren Kiez wissen es am besten: Was hat sich in den letzten zehn Jahren verändert? Was müsste dringend getan werden? [mehr]
  • Montag, 20.04.2009

    Zum Feiern: 100 Jahre St-Joseph-Gemeinde

    Die katholische St.Josephs-Gemeinde an der Müller- und Willdenowstraße feiert dieses Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Dazu gibt es ein Gemeindefest, ein Fußballturnier und eine interessante Diskussionsveranstaltung. [mehr]
  • Sonntag, 19.04.2009

    Vom Winde verweht: Kontroverse um den Fallschutzkies im Sprengelpark

    Der neue Fallschutzkies im Bereich der Klettergeräte wurde notwendig, weil der ständige Wind den Sand zu stark in die umliegende Grünflächen trug. Eltern sorgen sich, dass Kleinkinder diesen Kies verschlucken könnten. [mehr]
  • Donnerstag, 02.04.2009

    Eintritt frei für Kinder und Jugendliche

    Die Stiftung Deutsches Technikmuseum bietet freien Eintritt in ihren Häusern. Der Besuch des Zuckermuseums in Berlin-Wedding ist generell umsonst, und in das Deutsche Technikmuseum sowie das Science Center Spectrum kommen Kinder und Jugendliche nachmittags kostenlos. [mehr]
  • Montag, 30.03.2009

    Momper bittet Quartiersräte: "Machen Sie Politik!"

    Momper und Stadtentwicklungssenatorin Junge-Reyer
    Am Samstag, den 28. März 2009, empfing die Senatorin für Stadtentwicklung Ingeborg Junge-Reyer die Berliner Quartiersräte zu einem Erfahrungsaustausch im Berliner Abgeordnetenhaus. Hier ein paar Eindrücke. [mehr]
  • Freitag, 27.03.2009

    Endlich wieder da: Der Kiezbote

    Titelbild Kiezbote
    Jetzt wieder zu haben: Der Kiezbote, die Stadtteilzeitung für den Sprengelkiez. Das neue Kiezboten-Team hat fleißig recherchiert, geschrieben und gelayoutet - lesen müssen Sie natürlich selbst. [mehr]
  • Donnerstag, 26.03.2009

    Neues Angebot für das Freiwillige Soziale Jahr

    Jugendliche beim Lehrgang
    Im FSJ haben Jugendliche die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. Ein neues Angebot der "Türkischen Gemeinde in Deutschland" will dabei stärker auf den Migrationshintergund eingehen und Jugendliche zum sozialen Engagement bringen. [mehr]
  • Mittwoch, 18.03.2009

    "Wir beißen nicht, wir lesen Euch nur was!"

    Die Lesebühne auf'm Wedding. Holger Haak ist mit seinem Leseteam ins Nachtschwärmer bei Ernst gezogen. Jeden 4. Freitag im Monat gibt es neben den lustigen Geschichten auch immer einen Gast auf der Bühne. [mehr]
  • Freitag, 06.03.2009

    Geld für den Kiez: So half der Quartiersfonds 1 in 2008

    Der Quartiersfonds 1 ist ein relativ unbürokratischer Fördertopf für kleine Maßnahmen oder Anschaffungen, die dem Sprengelkiez zugutekommen sollen. [mehr]
  • Freitag, 06.03.2009

    Der Sprengelpark wartet auf Sie

    Bühne
    Es wird wärmer, freundlicher und die Tage heller und länger, der Frühling ist im Anmarsch. Und der Sprengelpark hat sich schon mal "schön" gemacht. [mehr]
  • Montag, 02.03.2009

    ATZE JugendTheaterClub meets Chicos Floor Rockers - Theater trifft auf Breakdance

    Jugendgruppe
    Das Jugendtheaterprojekt des ATZE-Theaters zeigte bei einer mitreißenden Performance mit den Breakdancern aus der Lynar Ergebnisse des Projektes "Geschichte und Geschichten". Ab März sind neue TeilnehmerInnen willkommen. [mehr]
  • Donnerstag, 26.02.2009

    Streetworker Axel: Ein neues Gesicht am Sparrplatz

    Streetworker
    Seit Jahresanfang ist Axel Illesch Streetworker auf dem Sparrplatz. Sein Job ist nicht einfach: Er soll sich um die sogenannte "Trinkerszene" kümmern und für gegenseitige Toleranz im öffentlichen Raum sorgen. [mehr]
  • Montag, 16.02.2009

    Straßentheater-Breakdance-Aktion auf dem Sparrplatz

    Das Projekt des JugendTheaterclubs "Geschichte und Geschichten" präsentiert seine Arbeitsergebnisse am 21.2.2009 um 12 Uhr in Form einer öffentlichen Straßentheater-Breakdance-Aktion auf dem Sparrplatz. Anschließend gibt es einen Kiezrundgang. [mehr]
  • Montag, 16.02.2009

    Monitoring zeigt Handlungsbedarf in Mitte und anderswo

    Das Sozialmonitoring gilt als Frühwarnsystem. Jetzt wurden die Ergebnisse veröffentlicht. Danach geht es vielen Berliner Kiezen nicht gut. Bezirksbürgermeister Hanke begrüßt deshalb den Vorschlag, Mitte zum „Vorranggebiet Zukunftssicherung“ zu erklären. [mehr]
  • Donnerstag, 05.02.2009

    Gute Nachrichten aus dem SprengelHaus

    Im SprengelHaus haben die Arbeiten zur Herrichtung des 2. OG im Fabrikgebäude und der vier Wohnungen im linken Seitenflügel begonnen. Mit dem Konzept der „Stärkung des SprengelHauses als Lernort im Quartier“ hat GiS mehrere Fördermittelgeber überzeugt. [mehr]
  • Samstag, 24.01.2009

    Malerei aus dem Sprengelkiez: Safiye Akgündüz stellt aus

    Zum ersten Mal stellt Safiye Akgündüz vom Akelei-Frauenprojekt ihre Bilder aus. Die farbenfrohen Werke zum Thema "Heimat" hingen teilweise auch schon im SprengelHaus und sind vom 1. bis 7. Februar in Kreuzberg zu sehen. [mehr]
  • Donnerstag, 22.01.2009

    Besuch aus der Türkei: Triftschule empfängt Partnerklasse

    Schülergruppe
    Die türkischen Schüler aus Yalova sind für zehn Tage zu Besuch bei ihren Brieffreunden im Sprengelkiez. Der Schüleraustausch begann als Briefwechsel im Türkischunterricht. 2008 folgte dann die Klassenfahrt in die Türkei und nun der Gegenbesuch. [mehr]
  • Mittwoch, 21.01.2009

    Kiez-Umfrage "Zehn Jahre Quartiersmanagement"

    Unser Praktikant Andreas Dolmov ist derzeit, unterstützt von unserem Kiezläufer Suphi Özün im gesamten Sprengelkiez unterwegs, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräc ... [mehr]
  • Montag, 19.01.2009

    Neue Galerie im Kurt-Schumacher-Haus startet mit Fotoausstellung

    Mit einem kleinen Fest und einer ersten Ausstellung eröffnete das August-Bebel-Institut in der Müllerstraße am 22. Januar 2009 eine neue Ladengalerie im Erdgeschoss des Kurt-Schumacher-Hauses. Die sozialdemokratische Bildungseinrichtung will sich damit mehr zum Stadtteil öffnen. [mehr]
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte