Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.info - Archiv / Artikel aus 2008
Mittwoch, 23.01.2008

Artikel aus 2008

  • Mittwoch, 17.12.2008

    Abschied vom Kiezboten - eine Ära geht zuende

    Redaktionsteam
    Unser charmantes Stadtteilblatt erscheint heute zum letzten Mal. Nun wird ein neuer Träger gesucht. Herzlichen Dank an die Kiezboten-Mannschaft: Ihr habt eine tolle Arbeit geleistet! [mehr]
  • Donnerstag, 11.12.2008

    „Straße“ wird mit esszett geschrieben!

    Die Rechtschreibreform hat verunsichert und zu neuen Fehlern geführt. So denken viele, alles würde nur noch mit „ss“ geschrieben. Deshalb ist das gute alte „ß“, eine Besonderheit der deutschen Schriftsprache, vom Aussterben bedroht. Wir erklären, wie es richtig geht und haben auch ein paar gute Internetlinks dazu gefunden. [mehr]
  • Dienstag, 09.12.2008

    Der Lebendige Adventskalender im Quartiersmanagement

    Zuschauer beim Improvisationstheater der Jugendlichen.
    Gemütlich, heiter und überraschend gestaltete sich der Nachmittag des ersten 9. Türchens des Lebendigen Adventskalenders, welches sich hinter den Türen des Büros des Quartiersmanagement Sparrplatz verbarg. [mehr]
  • Mittwoch, 03.12.2008

    Endlich tut sich was am Sparrplatz – Neues Streetwork-Projekt startet 2009

    Versammlung
    Seitdem im September 2007 erstmals interessierte und betroffene Bewohner/innen zusammen kamen um über die Situation am Sparrplatz zu beraten, ist viel passiert. Nachfolgend berichten wir davon. Und auch den Bericht der Stadtteilmediatoren finden Sie hier. [mehr]
  • Montag, 01.12.2008

    Der lebendige Adventskalender 2008

    Tischdekoration aus 3 Kerzen und Schneemann
    Noch bis zum 24.12. spielen die Nachbarn rund um den Sparrplatz "Lebendiger Adventskalende". An manchen Abenden gibt es auch mehrere offene Türen - also los, seien Sie neugierig, seien Sie offen, seien Sie Sprengelkiez! [mehr]
  • Montag, 24.11.2008

    Diskussionsergebnisse: So könnte es nach dem QM weitergehen

    Plakat der Tage des Interkulturellen Dialogs
    Im Rahmen des „Interkulturellen Dialogs“ veranstaltete das Quartiersmanagement am 13.11.08 eine Diskussionsveranstaltung. Dort trafen sich Interessierte aus dem Wedding um darüber nachzudenken, wie das im bisherigen Quartiersmanagementprozess Erreichte verstetigt werden kann. [mehr]
  • Mittwoch, 19.11.2008

    Was macht den Sprengelkiez so attraktiv für afrikanische Zuwandernde?

    Straßenzug im Sprengelkiez
    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Deine Nachbarn aus Afrika" lädt der Narud e.V. am 24.11. unter dem Thema: "Zuwanderung - Warum ist der Wedding, vor allem der Sprengelkiez, bei Migranten aus Afrika beliebt" ins SprengelHaus ein. [mehr]
  • Montag, 10.11.2008

    Mit neuen und bewährten Angeboten erfolgreich: Die Webseite für den Sprengelkiez

    Zwischenbilanz bei www.sparrplatz-quartier.de: das Webangebot kann konstant steigende Besucherzahlen, neue Funktionen und viel Aktuelles aus dem Sprengelkiez vorweisen. [mehr]
  • Montag, 10.11.2008

    Bundestransferstelle "Soziale Stadt" legt Statusbericht 2008 vor

    Logo
    Die beim Difu angesiedelte Bundestransferstelle Soziale Stadt kommt in ihrem aktuellen Statusbericht unter anderem zu dem Ergebnis, dass sich die Bewohner in den Quartieren stärker ernstgenommen fühlen, dass die Grundstimmung positiver und die Quartiere lebenswerter geworden seien. [mehr]
  • Montag, 27.10.2008

    Sprengelwochen eröffneten mit originellem Schattentheater und Familienfrühstück

    Schattentheater
    Die Sprengelwochen eröffneten mit einem Familienfrühstück und dem Theaterstück „Yakup als Seelsorger oder Karagöz auf Arbeitssuche“. Mittlerweile stehen die Gewinner der Kieztombola fest. Die Listen hängen an einschlägigen Orten aus. [mehr]
  • Montag, 27.10.2008

    Zeitreise ins Jahr 2014: Wie geht es weiter mit der Bürgerbeteiligung?

    Das QM Sparrplatz macht im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung am 13.11.08 eine Zeitreise ins Jahr 2014. Das Szenario: Das Programm "Soziale Stadt" hat seine „Zelte“ abgebaut, das QM existiert nicht mehr. Wie kann das Erreichte verstetigt werden? [mehr]
  • Mittwoch, 22.10.2008

    Diskussion: Parallelgesellschaft im Sprengelkiez?

    Am 27.10. findet bereits die fünfte Veranstaltung der Reihe "Deine Nachbarn aus Afrika" statt. Thema diesmal: Gibt es eine Parallelgesellschaft im Sprengelkiez? Sie sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzudiskutieren! [mehr]
  • Mittwoch, 15.10.2008

    Mary und Mandy - zwei ungewöhnliche Künstlerinnen

    Die Liedermacherinnen Mary und Mandy
    Nicht nur während der Sprengelwochen ist jede Menge los in unserem Kiez. Regelmäßig finden Konzerte, Ausstellungen oder Lesungen statt – viele davon mit ansässigen Künstlern. Hier stellen wir zwei von ihnen vor. [mehr]
  • Dienstag, 14.10.2008

    Quartiersrat berät über 55 Projektideen - was soll gefördert werden?

    Der Quartiersrat
    Am 9.10.2008 traf sich der Quartiersrat wieder in der Aula der Hermann-Herzog-Schule, um den weiteren Zeitplan festzulegen und die Handlungsfelder zu gewichten, nach denen die eingegangenen 55 Vorschläge bewertet werden. [mehr]
  • Mittwoch, 08.10.2008

    Der Herbst wird bunt: Die Sprengelwochen starten am 18. Oktober

    xxx
    Zwischen 18. Oktober und 7. November finden die diesjährigen Sprengelwochen statt. Die Werbeaktion für den Sprengelkiez wird noch bunter. Es gibt wieder viel zu erleben, zu entdecken und zu gewinnen - was genau, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. [mehr]
  • Montag, 06.10.2008

    "Afrika küsst Asien" im Sprengelkiez

    zwei der jugendlichen Kiezexperten
    Spannende Einblicke in den Sprengelkiez gewährt eine Kiezführung Jugendlicher vom Projekt "Route 65". Entdecken Sie Ihnen bekannte Ecken neu und erkunden Sie bisher Unbekanntes. [mehr]
  • Donnerstag, 02.10.2008

    Monika Götz stellte ihr Buch vor: Mediation im Gemeinwesen

    Buchcover Nachbarschaftsmediation
    Das erste deutschsprachige Buch zu einem Thema, das stetig an Wichtigkeit gewinnt – das will gefeiert werden! Deswegen luden die beiden Autorinnen ein zur offiziellen Buchvorstellung - verbunden mit einer kleinen Feier zum Erscheinen des Buches. [mehr]
  • Donnerstag, 02.10.2008

    Sprach-, Lern- und Hausaufgabenhilfe in der Schiller-Bibliothek

    Schiller-Bibliothek
    Die Schiller-Bibliothek am Leopoldplatz bietet im neuen Schuljahr zweimal in der Woche eine kostenfreie Sprach-, Lern- und Hausaufgabenhilfe an. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Sprach- und Leseförderung, aber die Schüler können auch Referate vorbereiten, Hausaufgaben machen oder einfach nur üben. [mehr]
  • Freitag, 19.09.2008

    Besucherrekorde für www.sparrplatz-quartier.de - jetzt werden ehrenamtliche Kiezreporter gesucht!

    Kiezredakteurin Anne Wispler
    Seit 2004 betreut Kiezmentorin Anne Wispler diese Webseite. Dass die Mühe sich lohnt, zeigen die rasant steigenden Zugriffszahlen. Nun könnte sie Verstärkung gebrauchen. [mehr]
  • Donnerstag, 18.09.2008

    Papa aus Afrika, Mama aus Deutschland - Chance oder Risiko?

    Afrikanisches Buffet
    Am 25.08.08 gab es im SprengelHaus wieder eine Veranstaltung der Reihe "Deine Nachbarn aus Afrika". Diesmal ging es um binationale Familien. Die provokante Frage lautete: "Sind afrikanisch-deutsche Paare eine Bereicherung für den Kiez?" Am 29.09. findet der nächste Diskussionsabend über den Islam, den Ramadan und das Zusammenleben der verschiedenen Religionen in Afrika statt. [mehr]
  • Mittwoch, 10.09.2008

    Feierlichkeiten zum Ramadan, dem muslimischen Fastenmonat

    Buffet
    Erstmals findet in Berlin ein großes Ramadan-Festival statt. Interessierte Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit Wissenswertem zu religiösen Hintergründen sowie kulturellen und kulinarischen Höhepunkten. Lesen Sie auch ein Interview mit Quartiersrätin Sultan Bayram zur Praxis des Fastens. [mehr]
  • Dienstag, 09.09.2008

    Jubiläumskinderfest: Aladin trifft Schneewittchen im Wunderland

    Kinderfarm
    Mit einem bunten Kinderfest feiern zwei der wichtigsten Kiez-Kindereinrichtungen ihr Jubiläum. Auf der Kinderfarm und dem TELUX Abenteuerspielplatz dreht sich am Samstag, den 13.9. alles um die Kinder. Feiert alle mit! [mehr]
  • Mittwoch, 03.09.2008

    Sport und Wellness am Sparrplatz

    Sport und Wllness am Sparrplatz
    In der Triftstraße eröffnete am 01.08.2008 das Fitnesscenter „Sport und Wellness am Sparrplatz“. [mehr]
  • Samstag, 30.08.2008

    Großes Afrika-Fest vor dem Rathaus Wedding

    Plakat Afrikafest
    Afrikaner vieler Nationen haben sich rund um den Leopoldplatz angesiedelt und bilden mittlerweile eine der größeren Migranten-Communities in Berlin-Mitte. Mit einem bunten Fest machen sie auf afrikanische Kunst, Kultur und Lebensart aufmerksam. Bezirksbürgermeister Hanke hält die Eröffnungsrede. [mehr]
  • Mittwoch, 27.08.2008

    Mord und Totschlag im Wedding

    Cover des Buches "Toter Wedding"
    Der Alltag im Wedding gibt Anregung für die buntesten Geschichten - oft zum Lachen, machmal zum Weinen und ab und zu auch zum Gruseln. Eine dieser möglichen Geschichten ist nun als Buch erschienen. Der preisgekrönte Autor Herbert Friedmann lebt selbst im Wedding. [mehr]
  • Donnerstag, 21.08.2008

    "Deine Nachbarn aus Afrika": Sind afrikanisch-deutsche Paare eine Bereicherung für den Kiez?

    Foto: Narud e.V.
    Am 25.08.08 um 19 Uhr wird die bisher gut besuchte Reihe "Deine Nachbarn aus Afrika" im SprengelHaus fortgesetzt. Diesmal geht es um binationale Familien. Alle Interessierten sind wie immer herzlich eingeladen, das Angebot wahrzunehmen und sich selbst ein Bild von unseren afrikanischen Nachbarinnen und Nachbarn zu machen. [mehr]
  • Montag, 11.08.2008

    10 Jahre "Arbeit und Nachbarschaft" im Quartier

    Engagierte vom Projekt "Arbeit und Nachbarschaft"
    Seit nunmehr zehn Jahren nutzen zahlreiche Kursteilnehmer aus aller Welt die attraktiven Angebote des Projektes "Arbeit und Nachbarschaft" im SprengelHaus. Arbeitssuchende werden hier weiterqualifiziert und erhalten praxistaugliche Unterstützung. [mehr]
  • Mittwoch, 30.07.2008

    Erfolgreiches erstes Kiezgespräch im Mano River Haus

    Das Mano River Haus
    „Füreinander – miteinander – gegeneinander?“ Bei der Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen im Sprengelkiez stellt sich diese Frage zwangsläufig. Am 11. Juli kamen rund 20 interessierte Kiezbewohner zusammen, um in ungezwungener Atmosphäre die Probleme, aber auch die Chancen eines multikulturellen Kiezes zu diskutieren. [mehr]
  • Mittwoch, 30.07.2008

    Beschwerden zu Tegeler Straße erfolgreich - Behörden prüfen Maßnahmen

    Straßenführung Tegeler
    Anwohnerbeschwerden über das hohe Verkehrsaufkommen in der Tegeler Straße zeigen Wirkung. Noch im Sommer wird der Bezirk konkrete Maßnahmen ergreifen, und die Senatsverwaltung stellt eine Analyse der Verkehrsführung in Aussicht. [mehr]
  • Montag, 14.07.2008

    Impressionen vom Sparrplatz-Fest

    Besucher
    Am 12. Juli 2008 wurde der Sparrplatz für etliche Stunden zu einem Ort des fröhlichen Beisammenseins. Unser Dank gilt allen Beteiligten und besonders den Organisatoren des Festes: der Bürgerinitiative Sparrplatz und der Schanksysteme GmbH, deren tatkräftiges Engagement mit vielen zufriedenen Besuchern und Sonnenschein belohnt wurden. Die schönen Fotos erinnern noch einmal daran. [mehr]
  • Donnerstag, 10.07.2008

    Ausgezeichnete Fango-Forschung aus dem Kiez

    Preisverleihung
    Mit einer innovativen Idee bewarben sich Heinz Reichenecker und das Team seiner Physiotherapiepraxis beim Umweltpreis Mitte 2008 - und gewannen den zweiten Platz! Herzlichen Glückwunsch dazu! [mehr]
  • Mittwoch, 02.07.2008

    Impressionen vom SprengelHausFest

    Wolfgang Krüger
    Das SprengelHaus ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken aus dem Sprengelkiez - kaum zu glauben, dass es erst seit drei Jahren besteht! Um diesen glücklichen Umstand gebührend zu feiern, lud das SprengelHaus am Freitag, den 27. Juni 2008 zur großen Feier. [mehr]
  • Montag, 30.06.2008

    Tschüß, Wolfgang!

    W. Krüger
    Der Sprengelkiez hat einen schweren Verlust erlitten: Wolfgang Krüger starb am 24. Juni 2008 an den Folgen eines längeren Krebsleidens. Das Team vom QM Sparrplatz trauert um einen lieb gewonnenen Gesprächs- und Kooperationspartner und eine wichtige Schlüsselfigur im Prozess der sozialen Stadterneuerung. [mehr]
  • Freitag, 20.06.2008

    Lokale Unternehmen und Jugendliche zusammenbringen – mit dem Jobpool 65

    Jobpool65
    Die Studie „Wie ausbildungsfähig ist der Sprengelkiez“ bietet wichtige Hintergrundinfos zur Situation der Geschäftsleute im Sprengelkiez und viele gute Anregungen für die Praxis (z.B. Gewerbeförderung, Jugendarbeit, Quartiersmanagement). Und für Jugendliche entstand nebenbei die Online-Stellenbörse www.Jobpool65.de mit überraschend vielen Angeboten aus dem Kiez. [mehr]
  • Donnerstag, 19.06.2008

    Workshop „Jugend“ des Quartiersrats

    Jugendliche
    An Jugendliche und ihre Mitmenschen richtet sich dieses Angebot zur Diskussion über Ideen, Vorschläge und Perspektiven zum Thema "Jugend". Der Quartiersrat möchte mit diesem Workshop Anregungen bekommen und selbst Impulse geben, damit gute Projekte zustande kommen. [mehr]
  • Donnerstag, 12.06.2008

    Eindrücke von der Projektmesse

    Projektmesse
    Wir haben schnell ein paar Fotos von der gestrigen Projektmesse zusammen gestellt. Mit zahlreichen Ständen, Theater-, Tanz- und Filmvorführungen brummte die Aula der Hermann-Herzog-Schule. Genauere Infos folgen! [mehr]
  • Mittwoch, 11.06.2008

    Neuwahl des Vergabebeirates

    logo
    Der Vergabebeirat für den Quartiersfonds 1 (ehemals Aktionsfonds) wird neu gewählt ! Im Rahmen der Projektmesse am 11. Juni 2008 in der Hermann-Herzog-Schule wird sich der Vergabebeirat für den Quartiersfonds 1 zur Wahl stellen. [mehr]
  • Mittwoch, 04.06.2008

    Kosten- und kabelfrei ins Internet

    Bibliothek
    Die Bibliotheken machen's möglich: egal ob mit eigenem Notebook oder den Computern vor Ort, seit Montag kann jede/r für eine Stunde kostenlos im Internet surfen. [mehr]
  • Montag, 02.06.2008

    Fortschreibung des Quartiersmanagements bis 2009

    logo
    Der Senat hat die Laufzeit der Gebiete der Sozialen Stadt bis 31. Dezember 2009 verlängert. Auch der Sprengelkiez und in die anderen QM-Gebiete in Berlin-Mitte werden weiter von den Fördermaßnahmen aus dem Programm "Soziale Stadt" und den damit gekoppelten weiteren Fördertöpfen profitieren. [mehr]
  • Mittwoch, 28.05.2008

    Enthüllung der Kurt-Steffelbauer-Gedenktafel

    Gedenktafel für Kurt Steffelbauer
    Im feierlichen Rahmen wurde heute eine Gedenktafel für den antifaschistischen Lehrer Kurt Steffelbauer enthüllt. Viele Zuschauer waren bei der Ehrung an der Brüder-Grimm-Grundschule zugegen. [mehr]
  • Montag, 26.05.2008

    Hilfe bei häuslicher Gewalt

    Button gegen Frauengewalt
    Noch immer ist häusliche Gewalt die häufigste Ursache für Verletzungen bei Frauen - häufiger als Verkehrsunfälle, Überfälle und Vergewaltigungen zusammen genommen. Nun erscheint eine Broschüre, die zeigt, wo es Hilfe gibt. [mehr]
  • Freitag, 23.05.2008

    Brüder-Grimm-Grundschule ehrt Naziopfer Kurt Steffelbauer mit Gedenktafel

    Steffelbauer
    Kurt Steffelbauer war in der Nazizeit Lehrer an der Brüder-Grimm-Grundschule und wurde als Widerstandskämpfer 1942 hingerichtet. Am 28.5.2008 gibt es vor der Schule in der Tegeler Str. 18/19 um 11 Uhr eine Gedenkveranstaltung. Dann wird der mutige Lehrer mit einer Gedenktafel geehrt. Alle Bürger/innen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. [mehr]
  • Donnerstag, 22.05.2008

    Feiern Sie mit beim SprengelHaus-Ball "Unser Kiez ist schick!"

    Afrikanische Frauen
    Am Freitag, dem 23. Mai 2008 werden das SprengelHaus und die Sprengelstraße zur lebendigen Meile. Ein Highlight des SprengelHaus-Balls wird das Musik-Programm: die über Berlin hinaus bekannte D-Jane Ipek legt Platten auf, die garantiert jeden zum Tanzen bringen. [mehr]
  • Donnerstag, 22.05.2008

    Schüler der Trift-Schule besuchten Partnerklasse in der Türkei

    Schülergruppe
    Oft werden wähend der Schulzeit Brieffreundschaften angebahnt, auch mit dem Hintergedanken, Fremdsprachenkenntnisse der Schüler zu verbessern. Die Klasse 6c der Trift-Grundschule hat ihre Breiffreunde nun besucht und dabei viel erlebt! [mehr]
  • Donnerstag, 15.05.2008

    Erfolgsmodell aus dem Sprengelkiez – die Lotsen sind jetzt für ganz Mitte unterwegs

    Lotsen-Büro
    Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke eröffnete eines von zwei neuen Lotsenbüros der "Brücke". Das Projekt hilft Menschen ausländischer Herkunft, sich im Berliner Behördendschungel zurecht zu finden und soll auch den Ämtern mehr interkulturelle Erfahrung bringen. [mehr]
  • Mittwoch, 14.05.2008

    Auf der Suche nach dem Traumberuf

    Computer mit Mikrofon
    Neuer Podcast im Internet informiert über Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten und lädt Schüler und Unternehmen zum Mitmachen ein. Auf der Webseite den Projekts finden sich kurze Audiodateien, welche von Jugendlichen erstellt und veröffentlicht werden. [mehr]
  • Montag, 12.05.2008

    Der Sparrplatz ist jetzt etwas bunter - nach der Pflanzaktion

    Pflanzaktion
    Ein Dankeschön an die Kinder aus vier Kitas an der Sparrstraße und unsere Kiezläufer. Letzte Woche, am 5.5. haben sie die Baumscheiben an der Sparrstraße verschönert. Organisiert und finanziert hat das die Freiwilligenagentur. [mehr]
  • Mittwoch, 30.04.2008

    Auszeichnung für Kiezpaten

    Scheckübergabe
    Aktuell betreuen sie ein- bis zweimal wöchentlich 30 Kinder aus dem Quartier. Das vorbildliche Projekt des WIR GESTALTEN e.V. erhielt eine unterstützende Spende für sein Engagement – werden auch Sie aktiv und unterstützen Kinder und Jugendliche. [mehr]
  • Montag, 28.04.2008

    Klappern gehört zum Handwerk – so gelingt die Öffentlichkeitsarbeit für Ihr Projekt

    Sprengelkiez-Logo
    Das QM Sparrplatz bietet über diese und andere Webseiten, mit seinem Email-Newsletter, durch Pressemeldungen und Artikel in der Stadtteilzeitung "Kiezbote" attraktive Möglichkeiten, mit dem eigenen Angebot im und über den Kiez hinaus bekannt zu werden. [mehr]
  • Donnerstag, 24.04.2008

    Kiezkochbuch von Kindern

    Kinderkochbuch
    Kinder gehen mit der Weddinger Kinderfarm auf Rezeptsuche im Kiez - und werden bei Einrichtungen und Familien aller Nationalitäten fündig. [mehr]
  • Montag, 21.04.2008

    Route 65: Stadtteilführung von Jugendlichen am 26. April 08

    Team von Route 65
    Lassen Sie sich von jugendlichen Weddingern den Sprengelkiez aus ihrer Sicht zeigen. Den Ort, wo sie aufgewachsen sind, an dem sie zur Schule gehen und wo interessante Plätze und Geschichten zu entdecken sind. [mehr]
  • Donnerstag, 17.04.2008

    Zug der Erinnerung hält im Bahnhof Westhafen

    Holocaustopfer
    Vom 19. bis 20. April 2008 hält der "Zug der Erinnerung" nun auch in unserer Nähe im Bahnhof Westhafen – die erschütternde Ausstellung über die Kindertransporte zu den Vernichtungslagern der Nazis ist jeweils von 9 bis 19 Uhr kostenlos zu sehen. [mehr]
  • Donnerstag, 17.04.2008

    Neues von der Bürgerinitiative Sparrplatz

    Sparrplatz
    Seit Sommer 2007 engagiert sich eine Bürgerinitiative für den Sparrplatz und neben dieser auch die Stadtteilmediatoren, die in den vergangenen Monaten viele Einzelgespräche führten, um eine möglichst differenzierte Bestandsaufnahme zu ermöglichen. [mehr]
  • Montag, 31.03.2008

    Verein zur Förderung des SprengelHauses wird am 2.4.08 gegründet

    SprengelHaus
    Langfristige Vision des Vereins ist ein SprengelHaus, das sich im Besitz der Bürgerinnen und Bürger im Sprengelkiez befindet. Mittelfristiges Etappenziel ist der Aufbau einer Genossenschaft. [mehr]
  • Mittwoch, 26.03.2008

    Was braucht unser Kiez für bauliche Maßnahmen?

    Spielplatz
    Die Bewohner der QM-Gebiete können dazu Vorschläge bei ihren QM-Teams einreichen. Dort erhalten Sie auch nähere Informationen zu den Terminen. Bis zum 31. Mai 2008 sollen die Projekte im Quartiersrat abgestimmt sein und dem jeweiligen Bezirk übergeben werden. [mehr]
  • Donnerstag, 13.03.2008

    Momper begrüßte Berliner Quartiersräte im Abgeordnetenhaus

    Plenarsaal
    Auf der ersten Berliner Quartiersräte-Konferenz hatte der Quartiersrat vom Sparrplatz die Gelegenheit, mit den Kolleginnen und Kollegen aus den anderen 32 Soziale Stadt-Gebieten Erfahrungen auszutauschen. Senatorin Junge-Reyer bedankte sich: „Das, was Sie als Demokratie leben, schätzen wir außerordentlich. Helfen Sie uns, Berlin für die Zukunft stark zu machen und zu gestalten.“ [mehr]
  • Freitag, 29.02.2008

    Bilder von Dennis Doe Tamakloe im Afrika Medien Zentrum

    Dennis Doe Tamakloe
    Der ghanaische Künstler Dennis Doe Tamakloe konzentriert sich bei seinen Arbeiten meist auf die Menschen Afrikas. Sie empfinden sich als Teil der Natur und sind gleichzeitig stark mit der Familie und der Gesellschaft verbunden. [mehr]
  • Freitag, 29.02.2008

    100 Jahre Osterkirche!

    Die Osterkirche
    Am 16. März 2008 feiert die Ostergemeinde ihren 100. Geburtstag. Postbote Kalle vom PrimeTimeTheater und Antje Vollmer sind auch mit dabei. Aus diesem Anlass findet am Sonnabend, den 15. März ein Gemeindefest und am Sonntag, den 16. März ein Festgottesdienst mit anschließendem Empfang statt. [mehr]
  • Freitag, 29.02.2008

    Neues LOS-Projekt bietet ein Jobtraining für Zuwanderer

    Beratungsgespräch
    Zuwanderer haben es mit der Arbeitssuche besonders schwer. Wie formuliere ich ein perfektes Bewerbungsschreiben? Wie funktioniert der deutsche Arbeitsmarkt? Der Verein NARUD bietet hier Hilfe. [mehr]
  • Freitag, 29.02.2008

    „Perspektive SprengelHaus": Informationsveranstaltung zu den Ergebnissen der Machbarkeitsstudie

    Sprengelhaus
    Der Träger des SprengelHauses Gemeinsam im Stadtteil e.V. und die Stadtteilgenossenschaft Wedding eG haben eine Machbarkeitstudie zur genossenschaftlichen Weiterentwicklung des SprengelHauses erstellt. Die Veranstalter sind optimistisch und nun werden Mitmacher gesucht. [mehr]
  • Mittwoch, 27.02.2008

    Mit dem Babysitter-Führerschein auf der sicheren Seite

    Mutter mit Kind
    Babysitten macht Spaß und vermehrt das Taschengeld. Aber wie trägt, füttert und wickelt man Babys, wie hält man trotzige Kleinkinder bei Laune? Ein Babysitterführerschein vermittelt Kenntnisse, die man beim Jobben oder für den eigenen Nachwuchs später gut gebrauchen kann. Nach Abschluss des Kurses kann man in die Vermittlerkartei der im Aufbau befindlichen Babysitter-Agentur aufgenommen werden. [mehr]
  • Donnerstag, 21.02.2008

    Mit den ZukunftsDetektiven die Welt erkunden - neue Ausstellung in der Osterkirche

    Basteln
    Im November 2006 erhielten die ZukunftsDetektive den Sonderpreis „MediaMax 2006“. Das Kinderprojekt erforscht spielerisch andere Länder und Kulturen und zeigt ab dem 23.2.2008 seine "Funde" in einer Ausstellung in der Osterkirche. [mehr]
  • Montag, 18.02.2008

    „Arbeitslose helfen Arbeitslosen“: eine Initiative von Betroffenen für Betroffene

    AhA
    „Arbeitslose helfen Arbeitlosen“ ist eine Initiative von Betroffenen für Betroffene, die sich regelmäßig und zu verschiedenen Zeiten trifft. Jeder, der sich engagieren oder informieren möchte, kann kommen: Betroffene und (noch) Nichtbetroffene. [mehr]
  • Freitag, 15.02.2008

    Spannende Einblicke: Magazin "Afrika im Wedding"

    Titelbild "Afrika im Wedding"
    Mit wunderbaren Fotos, ansprechenden Texten und frischer Grafik kommt dieses Magazin daher. Sie werden staunen, wie vielfältig und dynamisch das afrikanische Leben in Berlin und besonders im Wedding ist. [mehr]
  • Mittwoch, 06.02.2008

    Ideenaufruf beendet – 70 Projektideen eingegangen

    Der Quartiersrat hat 70 Projektanträge zu bewerten, eine Menge Arbeit.
    Rund 70 Projektideen gingen aufgrund des Ideenaufrufs für den Sprengelkiez 2008-2010 beim QM-Büro ein. Um der großen Flut an Projektideen Herr zu werden, hat der Quartiersrat auf seiner Sitzung am 31.1.08 beschlossen, zuerst alle eingegangenen Projektideen, für die ein Beginn in 2008 notwendig bzw. vorgesehen ist, anhand einer Kriterienliste zu bewerten. [mehr]
  • Freitag, 01.02.2008

    Jugendtrainer starten Projekt zu Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche

    Logo
    Die JugendTrainer sind seit dem 7. Januar 2008 im Sprengelkiez unterwegs und gehen der Frage nach, welche unentdeckten Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten das Quartier seinen Jugendlichen bietet. Hoffentlich machen viele Gewerbetreibende bei der Befragung mit. [mehr]
  • Mittwoch, 30.01.2008

    Frauentee: Am 26.01.08 wurde die neue Ausstellung in der Osterkirche eröffnet

    Handarbeiten
    Handarbeiten, wie langweilig? Mitnichten! Das Wissen über und die Kunst der Gestaltung von Textilien - meistens traditionell von Frau zu Frau weitergegeben, gehört zu einer der ältesten Kunstformen aller Kulturen. Als Thema des interkulturellen und interreligiösen Frauenprojektes "Frauentee" wird das zur Zeit in einer Ausstellung in der Osterkirche gewürdigt. [mehr]
  • Mittwoch, 23.01.2008

    Preisgekröntes Design und originelle Einblicke in den Wedding: "Haushoch"

    Titelbild
    Neue Perspektiven auf unseren Bezirk bietet das Magazin "Haushoch" in seiner Ausgabe über den Wedding. Preisgekröntes Design und originelle Einblicke in den Wedding gehen hier eine interessante Mischung ein. [mehr]
  • Mittwoch, 09.01.2008

    Das Sprengellabor verabschiedet sich

    Sprengellabor
    Das zunächst als Musterladen gestartete Sprengellabor in der Sprengelstraße 25 ist Ende Dezember geschlossen worden. Daher stehen die Räume auch nicht mehr für Lesungen, Ausstellungen und sonstige Aktivitäten zur Verfügung. [mehr]
  • Mittwoch, 09.01.2008

    Der "Frauentee" zeigt Handarbeiten und Bilder

    Häkelarbeit
    Ab dem 26.01.2008 zeigt das sympathische Projekt, was mit Häkelnadel und Pinsel so alles gemacht werden kann. Auch wenn es hauptsächlich um das soziale Miteinander von Frauen aus verschiedenen Kulturen geht - es sind dabei sehr kreative Dinge entstanden. Die Ausstellung in der Osterkirche geht noch bis zum 20.02.2008. [mehr]
  • Montag, 07.01.2008

    Ob im Helikopter oder ganz normal - Heiraten ist wieder in

    Herz
    Ab 08. Februar beginnt der Run auf die begehrten Heiratstermine des Jahres 2008 am 08.08.08! Die neuesten Zahlen des Standesamtes Mitte belegen, dass es einen Trend zu mehr Hochzeiten und mehr Kindern gibt. Na bitte! [mehr]
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte