Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 07.01.2013

Abenteuer Nachbarschaft - Bericht vom Lebendigen Adventskalender

Konzert in der Osterkirche
Beim Eröffnungskonzert in der Osterkirche. Foto: Siemen Dallmann

In der Adventszeit etwas mehr zusammenrücken und sich ein bis zwei Stunden Zeit nehmen. Gemeinsam singen, lachen, Tee trinken und Essen, basteln, Gedichte und Geschichten hören.

Nachbarn lernen so ihre Nachbarn kennen, das ist das Ziel des Lebendigen Adventskalenders seit nunmehr zehn Jahren.

In den zehn Jahren gab es über 80 unterschiedliche Gastgeberinnen und Gastgeber. Einige waren nur einmal, andere waren sogar jedes Mal dabei.

Das Projekt wird ehrenamtlich organisiert und durchgeführt, die Sachkosten werden seit vielen Jahren vom Quartiersfonds 1 des QM Sparrplatz gefördert.

Lebendiger Adventskalender im Sprengelkiez
Gelebte nachbarschaft im Sprengelkiez. Foto: Siemen Dallmann

Auch die Anzahl der Besucher steigerte sich von Jahr zu Jahr, zum Schluss hatten wir fast 1000 Teilnehmende. Das nenne ich gelebte Nachbarschaft im Sprengelkiez.

Seit 2003 haben sich so viele Nachbarinnen und Nachbarn besser kennengelernt, ja es sind sogar Freundschaften entstanden. Neu zugezogene haben Anschluss gefunden und sind im Kiez aktiv geworden.

An dieser Stelle noch mal ein ganz großes Dankeschön an alle Gastgeberinnen und Gastgeber und auch einen besonderen Dank an die vielen Helferinnen und Helfer im Hintergrund und natürlich auch an die vielen Gäste. Ihr zusammen habt aus dem Lebendigen Adventskalender ein nachhaltiges Projekt gemacht, dass es wahrscheinlich in zehn Jahren immer noch bei uns im Kiez geben wird. Die ersten 5 Termine für 2013 sind schon vergeben, wer also 2013 seine Tür öffnen möchte, kann sich bei Klaus Wolfermann melden: Tel- 030/4531349, aber bitte nicht vor 12.00 Uhr

Siemen Dallmann, bearb. A. Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte