Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 02.03.2009

ATZE JugendTheaterClub meets Chicos Floor Rockers - Theater trifft auf Breakdance

Jugendgruppe
Auf dem Weg zur Performance: Draußen war es doch zu ungemütlich. Foto: Siemen Dallmann

Das Jugendtheaterprojekt des ATZE-Theaters zeigte mit den Breakdancern aus der Lynar Ergebnisse des Projektes „Geschichte und Geschichten“, gefördert vom QM Sparrplatz. Ab März sind neue TeilnehmerInnen willkommen.

Eine auffällige Gruppe Jugendlicher zog an einem ungemütlichen Samstag im Februar durch den Sprengelkiez. Am Leopoldplatz versuchten sie, Passanten zum Mitkommen zu bewegen. Was war da los? Warum sollten ihnen die Leute in das Foyer des ATZE-Theaters an der Luxemburger Straße folgen?

Weil dort die eigentlich für den Sparrplatz geplante Straßentheater-Breakdance-Aktion stattfand, mit der sie ihr Projekt „Geschichte und Geschichten“ über den Wedding vorstellten. Die Darstellungsformen Theater und Breakdance traten dabei in einen Dialog, so wie auch die Jugendlichen des ATZE JugendTheaterKlubs mit der Breakdancegruppe aus der Lynar. In kleinen Szenen ging es etwa um den besten Döner im Wedding oder um die Erlebnisse einer Parkbank. Die Ideen dazu haben die Jugendlichen in den Winterferien 2009 bei einem Breakdance-Theater-Workshop selbst entwickelt. Für zwei Tage traf die ATZE-Theatergruppe auf die Breakdancegruppe Chicos Floor Rockers der Jugendfreizeiteinrichtung Die Lynar – ein Experiment mit ungewissem Ausgang. Wie würden diese beiden doch sehr unterschiedlichen Gruppen zusammenfinden?

 

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht. Foto: Siemen Dallmann

Am ersten Tag dominierte Skepsis gegenüber der jeweils anderen Gruppe. Die Breaker brachten den Theaterleuten erste kleine Grundschritte des Breakdance bei - im Gegenzug zeigten die Theaterleute den Breakern einige Schauspielgrundlagen. Schließlich wurde eine gemeinsame Choreografie entwickelt. Am Ende des Workshops äußerten beide Gruppen den Wunsch, gemeinsam weiter zu arbeiten und Breakdance-Elemente in das Theaterstück zu integrieren.

Neue Mitspieler willkommen

Ab März öffnet sich die Gruppe wieder für neue TeilnehmerInnen. Die Jugendlichen zwischen 14 bis 19 Jahren plus Pädagogen - treffen sich regelmäßig immer mittwochs von 17 bis19 Uhr auf der Studiobühne des ATZE Musiktheaters.

 

ATZE Theaterpädagogik
Tel.: 030 - 695 693 87
Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
E-Mail paedagogen[at]atzeberlin[.]de
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10-15 Uhr

Anne Wispler /Tanja Pfefferlein
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte