Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Sie befinden sich hier: kiez.aktiv - "Ich bin HIER"

"Ich bin HIER"



Der Paritätische Gesamtverband fördert im Rahmen des Programmes „Kultur macht stark“ kulturpädagogische Maßnahmen auf der Grundlage seiner Konzeption „Förderung von außerschulischen Maßnahmen. Ich bin HIER“. Das Wort „HIER“ setzt sich aus Herkunft, Identität, Entwicklung und Respekt zusammen und bildet somit die Leitgedanken der Maßnahmen. Mit den Angeboten sollen Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund sowie mit und ohne Behinderung, die in sozial benachteiligten Stadtteilen oder strukturschwachen Gebieten leben, erreicht werden.

Was kann beantragt werden?

Beantragt werden können kulturpädagogische Maßnahmen, die neuartig sind und in Ergänzung zur Regeltätigkeit stattfinden. Die Initiierung und  Durchführung der Maßnahmen erfolgen über lokale Bündnisse und dienen dem Abbau von Bildungsbenachteiligungen.

Für die Durchführung der Maßnahmen kommen verschiedene Formate in Betracht, die die Bündnisse je nach Konzept auswählen. In die Maßnahmen werden Künstlerinnen und Künstler oder Fachkräfte mit vergleichbaren nachweislichen Qualifikationen verbindlich eingebunden. Um die Qualität zu sichern, ist hierfür eine Zahlung von Honoraren möglich.

Alle Maßnahmen werden möglichst durch den Einsatz Ehrenamtlicher begleitet und unterstützt. Der Einsatz von hauptamtlichen Kräften kann nur als Eigenleistung eingebracht werden.
Für ehrenamtliche Unterstützer/-innen besteht die Möglichkeit, eine Aufwandsentschädigung zu beantragen (bei 15 TN bis zu 4,- Euro pro Stunde für max. eine Person).

Im Rahmen der Maßnahmen werden die Teilnehmenden verpflegt und mit den hierfür notwendigen Sachmitteln ausgestattet.

Über die Durchführung fertigen die Bündnisse Dokumentationen an, die über den Paritätischen Gesamtverband gesammelt und veröffentlicht werden und Auskunft über die kulturpädagogischen Bildungsprozesse geben sollen. Dies können auch Tagebücher, Bilder, Filme, Mitschnitte von Proben und Aufführungen oder ähnliche Produkte sein, die im Rahmen der Maßnahme gefertigt werden.


  • Ganztagesveranstaltung
  • Ganztagesveranstaltungen im monatlichen Kursformat (über drei oder sechs Monate)
  • mehrtägige kulturpädagogische Kurs- bzw. Ferienfahrten
  • Ferienkurse (drei- oder fünftägig)
  • Ganztagesveranstaltung Elternarbeit


Alle notwendigen Informationen finden Sie auf der Webseite des Paritätischen Gesamtverbandes


PM
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte