Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Werden Sie aktiv im Kiez!

Der Runde Tisch Sprengelkiez (RTS) ist ein bewohnergetragendes Gremium, dass sich für die Belange der Bewohner*innen im Sprengelkiez einsetzt. Neue Mitglieder*innen sind herzlich wilkommen. Mitmachen!

 

Unsere Filmdokumentation ist online!

Sie können ab sofort 17 Jahre Quartiersmanagement Sparrplatz in unserer filmischen Dokumentation Revue passieren lassen. Ansehen!

 

 


 

 

Montag, 04.06.2012

2. öffentliches Fachgespräch "Älterwerden im Sprengelkiez"

Sprengelhaus

Hier der Text der Einladung zum 2. Fachgespräch „Älter werden im Sprengelkiez“

Dieses Mal mit dem Thema:

Mittagstisch, Begleitdienste, Beratung rund im Pflege – Verbesserung der Zugangswege zu sozialen Dienstleistungen im Stadtteil durch Vernetzung und Austausch am Dienstag, den 12. Juni 2012, von 15:30 – 17:00 Uhr im SprengelHaus, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin, 2. OG im QG

Welche Bedingungen müssen im Stadtteil erfüllt sein, damit ältere Menschen langfristig in ihrem gewohnten Umfeld am gesellschaftlichen Leben teilhaben können? Im Fokus des ersten Fachgespräches im Februar stand die Erfassung vorhandener Angebote für ältere Menschen in der Umgebung des Sprengelkiezes wie auch das Aufzeigen von Versorgungslücken.

Wir haben im ersten Fachgespräch (siehe Bericht) die Dienstleistungen 1. Mittagstisch, 2. Unterstützung durch Information im Themenfeld „Pflege“ sowie 3. die stadtteilbezogene Vernetzung von Akteuren – vorgestellt und diskutiert.

Hier wollen wir anknüpfen und an konkreten Fragestellungen oder „Fällen“ Dienstleistungsketten besprechen. Dabei geht es uns auch darum, durch Voneinander - Wissen und Austausch, vorhandene und neue Angebote besser miteinander zu verknüpfen.

Die Fragestellungen:

  • Wie und wo erfahren ältere Menschen von Angeboten wie dem „Mittagstisch“, wie er ab August 2012 im SprengelHaus geplant ist?
  • Wie ergeht es älteren Menschen oder ihren Angehörigen, wenn sie Beratung rund um Pflege benötigen?
  • (Wie) Ist es möglich, Begleitdienste für ältere Menschen zu organisieren?

Wir freuen uns auf die Teilnahme von Akteuren aus Institutionen und Einrichtungen, die in diesem Handlungsfeld - ob bezahlt oder unbezahlt – tätig sind. Ausdrücklich sind natürlich ältere Menschen aus dem Sprengelkiez eingeladen, teilzunehmen - wie auch alle anderen Interessierten! Wir bitten um Anmeldung unter: rennert[at]wetek[.]de bzw. 46 50 71 99 (Hans-Georg Rennert).

Hans-Georg Rennert

BIWAQ im Sprengelkiez

WeTeK Berlin gGmbH Berlin am Standort SprengelHaus
Sprengelstr. 15, 2. Hof, erste Etage
13353 Berlin

E-Mail: sprengelhaus[at]wetek[.]de
Telefon: 030. 465 071 99

Projekt BIWAQ im SprengelHaus:

Ansprechpartnerinnen Pflegebasiskurs: Vera Bayer | Claudia Schwarz
bayer[at]wetek[.]de

Ansprechpartner Neue Dienstleistungen für den Stadtteil: Hans-Georg Rennert
rennert[at]wetek[.]de

Einladung Wetek, bearb. Anne Wispler
 
Logo Europäische Union Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Soziale Stadt QM Sparrplatz Berlin baut Logo Berlin Mitte Logo Berlin Mitte